Verwaltung prüft Umbau der Gebäude in Rheden

Grundschule könnte Krippe werden

+
Der Rat der Samtgemeinde hat die Verwaltung aufgefordert, die ehemalige Grundschule in Rheden als Standort für eine Kindertagesstätte zu prüfen. Nun stellt die Verwaltung die Ergebnisse vor.

RHEDEN Die ehemalige Grundschule in Rheden könnte im Sinne der Verwaltung zur einer Kindertagesstätte umgebaut werden. Allerdings fasst das Gebäude nicht die drei anvisierten Krippengruppen, sondern nur zwei. Deshalb favorisiert die Verwaltung weiterhin einen Neubau an der Westallee in Gronau.

Über die Vorschläge der Verwaltung hat zunächst der Arbeitskreis beraten, nun steht das Thema wieder auf der Tagesordnung der Ausschusssitzung. Der Ausschuss für Jugend, Soziales und Senioren tagt am Dienstag, 16. Oktober, um 17.30 Uhr öffentlich - allerdings nicht wie zunächst geplant im Jugendzentrum, sondern in der Grundschule Gronau!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare