Mehr Anfragen als Plätze

+
Laden zum Nikolausmarkt am 8. und 9. Dezember in Gronau ein (v.l.): Eduard Plachta, Karl-Heinz Gieseler, Günter Sievert und Günter Falke. 26 Marktbeschicker sind mit von der Partie.

GRONAU    Das einst überarbeitete Konzept des Gronauer Nikolausmarktes hat sich bewährt: Am Freitag, 8. Dezember und Sonnabend, 9. Dezember, geht es nun in die vierte Auflage. Dann wird rund um den Ratskellerplatz in Gronau wieder ein buntes Programm geboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare