Brüggener Küsterin Gerlinde Winkelhof offiziell verabschiedet

Nach 22 Jahren ist Schluss

+
Pastorin Katharina Henking (l.) überreicht Gerlinde Winkelhof als Dank für 22-jährige Küstertätigkeit in Brüggen eine Orchideen-Schale.

BRÜGGEN „Ich habe besonders die Ruhe hier in unserer Dorfkirche geliebt, es ist schon ein besonderer Ort, das merkt man sofort, wenn man sie betritt“, sagt Gerlinde Winkelhof. Nach 22 Jahren Küsterdienst ist sie am 30. April in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Jetzt wurde sie offiziell verabschiedet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare