"Öffentliche Anbindung stärken"

+
Ulrike Strube schätzt sowohl die Bürger als auch die Natur in Nienstedt. Gerne verbringt sie ihre Freizeit im Grünen.

NIENSTEDT    Als Ansprechpartner direkt vor Ort gibt es nun in allen Ortsteilen der Stadt Gronau einen Bürgerbeauftragten. In Nienstedt erklärte sich Ulrike Strube bereit, dieses Ehrenamt zu übernehmen, ein offenes Ohr für Einwohner, Vereine und Verbände zu haben und zwische  Bürgern, Verwaltung und Politik zu vermitteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare