Dorfgeschichte erlaufen: „Kultour“-Spaziergang am 6. Juli in Rheden, Brüggen und Banteln

Zum Finale wird es tierisch

Auf wen der Zirkusdirektor, verkörpert von Berthold Pieterek, auf der Mitfahrbank wohl wartet? Natürlich auf Publikum!

Gronau – Für Sonnabend, 6. Juli, lädt das Kulturkreis-Projekt „Leine los!“ um 11 und 16 Uhr zum dritten und letzten inszenierten Ausflug der Reihe ein. Diesmal stehen Rheden, Brüggen und Banteln auf dem Reisebus-Fahrplan. Durch Rheden toben ein wild gewordener Elefant und ein tollpatschiger Braunbär. In Banteln werden im Park Schafe Gassi geführt, und in Brüggen wartet ein Zirkusdirektor auf der Mitfahrbank auf die Gäste. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare