Hat Brandstifter wieder zugeschlagen?

100 Strohballen stehen in Flammen

Kontrolliertes Abbrennen: 50 Feuerwehrleute aus Eime, Banteln und Gronau sind die ganze Nacht im Einsatz.

Eime – Wieder fingen rund 100 Strohballen zwischen Eime und Sehlde Feuer. Kontrolliert ließen die 50 Feuerwehrleute das Stroh abbrennen. Landwirt Jens Pape, dessen Stroh nun schon zum zweiten Mal Opfer eines Brandstifters geworden ist, setzt erneut eine Belohnung aus. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare