Stadtmuseum: Ausstellung von Hans Karl Gröling aufgrund der Nachfrage bis Ende März verlängert

„Sehr karikativ und feinfühlig“

+
Kunstausstellung wird verlängert: Die freien „Geschichten“ sowie Sagen und Erzählungen aus dem Leinebergland des Künstlers Hans Karl Gröling können noch bis Ende März im Museum Gronau besichtigt werden, berichtet Gabriele Kollibay.

GRONAU Die Kunstausstellung „Der Zeichner“ von Hans Karl Gröling ist im Stadtmuseum Gronau so gut angekommen, dass sie verlängert wird. Die interessanten Zeichnungen, unter anderem zu Sagen und Erzählungen aus dem Leinebergland, können jetzt noch bis Ende März besichtigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare