Die Polizei im Einsatz

Schwächeanfall auf der B 3: Autos kollidieren

Eime / Kuventhal – Am Dienstag war ein 59-jähriger Eimer um 16.40 Uhr mit seinem VW Tiguan auf der B 3 aus Richtung Einbeck kommend in Richtung Kuventhal unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes Kuventhal erlitt der Fahrer einen Schwächeanfall und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dadurch geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden VW Golf. Der 32-jährige Fahrer aus Einbeck versuchte, noch auszuweichen. Beide zogen sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu. An den Autos entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 18 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare