Richtfest bei Aquakultur-Kreislaufanlage für Garnelen im Gewerbegebiet Gronau-West

„Neue Meere“ setzt auf Nachhaltigkeit

+
Garnelenzucht im Gronauer Gewerbegebiet feiert Richtfest: Die Gesellschafter Max Hoersen, Tarek Hermes und Ludwig von Brockhausen danken allen Unterstützern, nachdem die Zimmerer den traditionellen Richtspruch gesprochen haben.

Gronau – Die weltweit erste Garnelenzuchtstation dieser Art feierte Richtfest im Gewerbegebiet West der Stadt Gronau. Tarek und Philipp Hermes sowie Max Hoersen und Ludwig von Brockhausen fungieren als Gesellschafter der Aquakultur-Kreislaufanlage für Garnelen. Die Firma nennt sich "Neue Meere".

Ab 2020 beginnt der Verkauf der Frischeprodukte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare