Förderschullehrer an Grundschulen eingesetzt

"Personelle Ausstattung reicht nicht aus"

+
Schulleiterin Karin Weidemann (links) und ihre Konrektorin Corinna Behle (rechts) freuen sich über die Unterstützung durch Förderschullehrerin Gisela Hinz an der Grundschule in Banteln.

BANTELN Das Kultusministerium plant eine Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes. So sollen zukünftig Erzieher die Sprachförderung in den Kindergärten übernehmen, damit die Lehrer unterrichten können. An der Grundschule in Banteln ist Gisela Hinz als Förderschullehrerin unterstützend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare