Polizeieinsatz

Ohne „Maske“ und betrunken: 41-Jähriger pinkelt Polster im Metronom voll

Polizeijacke Aufnäher Niedersachsenross
+
Polizei

Region – Gleich vier Ordnungsverstöße leistete sich ein Mann (41) am Dienstag im Metronom von Hannover nach Göttingen. Während der gesamten Fahrt trug er keine Mund-Nasen-Bedeckung. Er trank ordentlich Alkohol – vermutlich zu viel, denn er nässte das Polster ein. Schließlich zündete er sich noch eine Kippe an. Bundespolizisten überprüften ihn. Wegen Diebstahls und Leistungserschleichung wurde er gesucht. Der 41-Jährige ist wegen zahlreicher Delikte hinreichend bekannt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare