Volksbanken Hildesheim-Lehrte-Pattensen und Börde schließen Vertrag

Die nächste Fusion naht

Die Vorstandsmitglieder berichten in einer Pressekonferenz über die Fusionspläne.

KREIS / GRONAU Die Volksbanken Hildesheim-Lehrte-Pattensen und Hildesheimer Börde wollen noch in diesem Jahr fusionieren – wenn die Vertreterversammlungen zustimmen. Es sind keine fusionsbedingten Kündigungen geplant. Die neue Bank hat ihren Sitz in Hildesheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.