Jahreshauptversammlung der Gronauer Feuerwehr

Musikzug erhält "Bewährung"

Gronau – Nach Querelen um den Musikzug im Vorfeld schienen bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr zunächst alle Beteiligten um Schadensbegrenzung bemüht. Die kommissarische Musikzugführerin Inge Hahn berichtete von einem „klärenden Gespräch“. Doch am Ende erhielt der Musikzug "Bewährungsauflagen".

Insbesondere ältere Mitglieder fanden nur die Worte „Frechheit“, „Sippenhaft“ und „Kriegserklärung“. Mehr gibt es am Montag in der LDZ.

Kommentare