73-Jähriger stirbt an Unfallstelle

Motorradfahrer kollidiert mit Laster

Betheln – Wie berichtet, kam es am Donnerstagnachmittag (24.10.) zu einem tödlichen Motorradunfall auf der L 480. Nun hat die Polizei nähere Informationen zum Unfallhergang bekanntgegeben. Der 73-jährige Kradfahrer befuhr die L 480 aus Richtung Heyersum kommend in Richtung Betheln. 

Gegen 15.10 Uhr geriet dieser aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe der Einmündung zur Deponie Betheln nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Container-Lkw, der durch einen 42-jährigen Pattensener geführt wurde. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer in den Straßengraben geschleudert. Der 73-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die L 480 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme etwa fünf Stunden voll gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 16 400 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare