Montagmorgen öffnen sich die Tore neben dem Freibad wieder

Neuer Betreiber für die Minigolfanlage gefunden

+
Claudia Hennies von der Verwaltung freut sich, dass die Minigolfanlage wieder öffnen kann. Bülent Dönmez (Mitte) schließt am Montag die Tore auf. Vorher hilft ihm sein Mitarbeiter Frank Lyding noch, die Anlage auf Vordermann zu bringen.

Gronau – Gronau ist wieder um eine Freizeitaktivität reicher: Montagmorgen um 10 Uhr, 3. August, öffnen sich wieder die Tore der Minigolfanlage neben dem Freibad in Gronau. Bülent Dönmez wird die Anlage zusammen mit seiner Frau und Frank Lyding betreiben. Von 10 bis 20 Uhr ist die Minigolfanlage geöffnet.

Kindergeburtstage oder Gruppen können sich telefonisch anmelden, die Kontaktdaten sind auf der Homepage der Samtgemeinde zu finden. „Es sind die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten“, mahnt Claudia Hennies. So sollte im Eingangsbereich eine Alltagsmaske getragen werden. Auf dem Minigolfplatz werden Süßigkeiten, Eis und Getränke verkauft. Auch Toiletten sind vorhanden. Die Spielgebühr beträgt für Kinder 1,50 Euro, für Erwachsene 3 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare