Bauausschuss diskutiert über Flächen für Windkraftanlagen

"Mit Sachverstand entscheiden"

+
Dipl.-Ing. Dirk Puche (stehend) erläutert den Zuhörern und Ausschussmitgliedern, wieso eine flexible Abstandsregelung für Windkraftanlagen zur Wohnbebauung rechtlich nicht möglich ist.

GRONAU Bei der jüngsten Bauausschusssitzung der Samtgemeinde ging es hoch her. Politik und Verwaltung lieferten sich formale Machtkämpfe. Thematisch ging es um eine Fläche für Windkraftanlagen. Landschaftsplaner Dietrich Kraetzschmer mahnte an, "mit Sachverstand, nicht emotional" zu entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare