Einsatz Leintor: Ermittlungen der Polizei dauern an / Keiner verletzt

Nach Brand: Haus ist einsturzgefährdet!

+
Dachstuhlbrand am Leintor: Da das Gebäude einsturzgefährdet ist, bleibt die Ortsdurchfahrt noch bis Freitagmittag gesperrt, ansonsten wurden die Sperrungen soweit aufgehoben, teilt die Polizei mit.

GRONAU Update Feuerwehreinsatz: Bei dem heutigen Dachstuhlbrand am Leintor wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr ist noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, Erkenntnisse zur Brandursache liegen noch nicht vor. Die Ortsdurchfahrt bleibt noch bis Freitagmittag gesperrt, da das Haus einsturzgefährdet ist. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare