Team des Lachszentrums setzt Elterntiere in der Leine aus

Von Gronau in den Nordatlantik und zurück?

+
Leineinsel: In Gronau werden die Lachse "An der Bastion" ausgesetzt – „einem hervorragenden Standpunkt, um später zu laichen“, hoffen Hans Kleiner und seine Mitstreiter auf eine Rückkehr der Elterntiere in einigen Jahren.

GRONAU In den vergangenen Tagen hat das Team des Lachszentrums mit Günter Ohnesorge, Hans Kleiner und Harry Ollenburg erwachsene und abgelaichte Lachse und Meeresforellen in die Leine und ihre Nebengewässer ausgesetzt – und damit auf die Rückreise in den Atlantik geschickt. So auch jetzt von Gronau aus...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare