Team verteilt 200 Freikarten für das Gronauer Freibad

KSB sorgt für Badespaß

Kinderschutzbund Gronau verteilt Freibadfreikarten.
+
Julia Brinkmann (rechts), Monika Bartens (links) und Rainer Rathmann vom Gronauer Kinderschutzbund verteilen Tagestickets an Kinder.

Gronau – Das Team des Kinderschutzbundes (KSB) hat auf dem Ratskellerplatz wieder Tagestickets für das Freibad verteilt.

Die Badesaison steht zwar immer noch im Zeichen von Corona, doch im vergangenen Jahr waren die Menschen noch vorsichtiger, was den Sprung ins „kühle Nass“ angeht. Das Gronauer Freibad öffnete im vergangenen Jahr erst verspätet, und dementsprechend hatte der KSB damals nur 100 Freikarten verteilt. Diesmal waren es 200. Karten, die während der Aktion nicht „unters Volk“ gebracht wurden, kann man sich trotzdem noch abholen. Monika Bartens ist unter 05182/2910 erreichbar und übergibt gerne weitere Tagestickets. Sollten von den 200 kostenfreien Tagestickets auch in ein paar Wochen noch welche übrig sein, werden diese laut Rainer Rathmann wieder in bewährter Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum an Kinder und Jugendliche verteilt. – flo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare