Volker Senftleben siegt im Wahlkreis 23

Ära Krumfuß beendet

Landtagswahl im Wahlkreis Alfeld: Volker Senftleben (SPD) gewinnt die Wahl mit 19 124 Stimmen (43,1 Prozent) vor Klaus Krumfuß (CDU, 17 265 Stimmen, 38,9 Prozent). Uwe Milte (AfD) holt 2473 Stimmen (5,6 Prozent). Dr. Holger Schütte (Grüne) landet knapp dahinter (2360 Stimmen, 5,3 Prozent). Marcel Munzel (FDP) lässt mit 1736 Stimmen (3,9 Prozent) sogar noch Lars Leopold (Linke) hinter sich (1434 Stimmen, 3,2 Prozent). Letzterer kann sich aber über 8,1 Prozent freuen, die er in seiner Heimatgemeinde Eime geholt hat. Klaus Krumfuß ist zumindest in seiner Heimat kaum zu schlagen. Im Flecken Duingen hat er jeden Wahlbezirk gewonnen – außer in Capellenhagen. Hier holte er 23 Stimmen, Volker Senftleben kam auf 24 „Kreuze“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare