Kooperative Gesamtschule eröffnet Selbstlernzentrum im Fachtrakt

Viel mehr als eine Bibliothek

+
Gemütliche Sitz- und Leseecke im Selbstlernzentrum: Lina Müller (links) und Larissa Schulz haben viele Stunden ihres Freiwilligen Sozialen Jahres dem Einrichten gewidmet.

GRONAU Ein so genanntes Selbstlernzentrum wird die KGS am 22. Februar eröffnen – dahinter aber verbirgt sich viel mehr als eine Bibliothek, wie Schulleiter Christian Schwarze verrät. „Der Schwerpunkt soll das eigenverantwortliche Lernen sein“, beschreibt er die Intention des Raumes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare