Samtgemeinde Leinebergland gibt die Kinderbetreuung an den Landkreis Hildesheim ab

Rat lehnt Kita-Vertrag ab

+
Abweichend von seiner Fraktion stimmt Sozialdemokrat Volker Sentftleben für den Kita-Vertrag. Seine Idee: den Vertrag fortführen und an Nachbesserungen arbeiten.

Eime – Die Samtgemeinde Leinebergland wird den Kita-Vertrag mit dem Landkreis Hildesheim nicht unterzeichnen. Mit 22 Ja-Stimmen, 14 Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen folgte der Samtgemeinderat einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion. Landrat Olaf Levonen bedauert die Entscheidung, heißt es in einem Statement aus dem Kreishaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare