Die Tage der Eimer Grundschule sind gezählt

+
Ein frommer Wunsch der Vergangenheit: „Lass Großen und auch Kleinen die Gnadensonne scheinen!“ Dies steht an der Eimer Sonnenbergschule in goldenen Buchstaben geschrieben. Allerdings sind die Tage des Sonnenscheins an der Grundschule gezählt. Früher als gedacht wird der Unterricht eingestellt. 

EIME  Das Ende der Sonnenbergschule ist näher als ursprünglich gedacht: Eigentlich sollte der Betrieb erst im kommenden Schuljahr eingestellt werden, allerdings ist schon in der nächsten Woche Schluss.

Nahezu alle Eltern haben ihre Kinder, die künftig die zweite bis vierte Klasse besuchen, an der Gronauer Grundschule angemeldet, wie Thomas Mensing auf Nachfrage der LDZ informiert. Die Motivation sei von den Eltern selbst gekommen, die Sonnenbergschule sofort und nicht erst zum Ende des kommenden Schuljahres zu verlassen. „Bis auf ganz wenige Ausnahmen gehen alle Kinder nach Gronau“, informiert der Gemeindedirektor

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare