Interkulturelles Fußballturnier in Gronau

Spannende Spiele in der KGS-Sporthalle

+
Das Turnier ist eröffnet: Die Teilnehmer, Organisatoren und Verwaltungschef Rainer Mertens freuen sich auf spannende und faire Spiele. 

GRONAU - Aus dem gesamten Landkreis Hildesheim sind am Sonnabend über 100 Teilnehmer zum ersten Interkulturellen Fußballturnier in Gronau angereist. Samtgemeindebürgermeister Rainer Mertens eröffnete das Turnier und rief den Spielern unterschiedlicher Nationen zu: "Sport verbindet!"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare