Menschlichkeit im Fokus: Gronauer Delegation nimmt in Hannover Zertifikat entgegen

KGS ist „humanitäre Schule“

Humanitäres Engagement: Sechstklässler der KGS sammeln 1 100 Euro für den Verein für krebskranke Kinder

GRONAU Voller Freude nahm eine Delegation der KGS Gronau die Auszeichnung „Humanitäre Schule“ im Rahmen einer Zertifizierungsfeier in Hannover entgegen. Um diese Auszeichnung zu erlangen, erlebten die Schüler das Planspiel „h.e.l.p“ und engagierten sich in einem selbst initiierten humanitären Projekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare