„Grüner Daumen“ ist seit 21. April wieder im „Regelbetrieb"

Im Corona-Arbeitsmodus

+
Kurze Besprechung vor „Dienstbeginn“ auf dem Hof Block-Grupe: Teamleiter Wolfgang Schunert teilt die Arbeitskräfte ein, die wenige Minuten später an verschiedenen Stellen im Ort unterwegs sind.

Banteln – Vieles ist in Corona-Zeiten nicht möglich oder wenn nur unter strengen Auflagen. Auch der „Grüne Daumen“ in Banteln musste eine Zwangspause einlegen. Doch die ist schon lange vorbei: Da die fleißigen „Heinzelmännchen“ aus Banteln im Ort an der frischen Luft Grünanlagen und Beete in Schuss halten, ist es dem Team um Wolfgang Schunert bereits seit dem 21. April wieder möglich, der „Dienstagslieblingsbeschäftigung“ nachzugehen – unter Einhaltung des Mindestabstands und teilweise mit Mund-Nasen-Bedeckung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare