Gronauer JUZ lockt mit Lockdown-Angeboten

Langeweile-Survival-Kit in Tüten

JUZ Gronau Türen zu Corona
+
In den Räumen der Gronauer Jugendbegegnungsstätte (JUZ) ist es still geworden. Wo sonst ein reges Treiben herrscht, ist corona- bedingt Funkstille.

Gronau – In den Räumen der Gronauer Jugendbegegnungsstätte (JUZ) ist es still geworden. Wo sonst ein reges Treiben herrscht, ist corona- bedingt Funkstille. Aber die Jugendpfleger Iva Grubisic und Sebastian Ranft sind nicht untätig, versichern sie.„Wir haben viele neue Angebote geschaffen und alte umgebaut, um sie nutzbar zu machen“, erklärt Jugendpflegerin Iva Grubisic. Ein Zeugnis dafür hängt in einem der Fenster des JUZ, sagt sie. Über einen gespendeten Fernseher laufen nun, gut sichtbar, die aktuellen Infos der Jugendpflege, Programmhinweise und Aktionen.

„So können wir auch diejenigen informieren, die außerhalb unserer Öffnungszeiten am Gronauer JUZ vorbeikommen“, pflichtet ihr Kollege Sebastian Ranft bei. Dort sei auch schon die neue Seite des umgebauten Ferienpasses zu sehen. „Wir haben das vorhandene Programm, das die Eltern schon kennen, umgebaut und nutzen es jetzt für eine Spieleausleihe“, erklärt Ranft. „Die Eltern können über das Portal online sehen, welche Spiele es aktuell gibt und bekommen dazu selbstgemachte Fotos und eine kurze Beschreibung.“ Die Spiele können im JUZ (Montag und Freitag von 10 bis 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 15 Uhr) ausgeliehen werden. „Leider fällt dieses Jahr die Zeugnisdisco und die Wildemann-Freizeit aus, aber wir haben uns einen Gruß in Tütenform überlegt. Ab Montag, 1. Februar, können sich Kinder und Jugendliche das Langeweile-Survival-Kit im JUZ kostenfrei abholen. Wir versuchen, den Kindern und Jugendlichen und ihren Familien eine kleine Freude zu machen und etwas Abwechslung in den tristen Corona-Alltag zu bringen“, erklärt Iva Grubisic. Die angefangene Jugendleiterausbildung wollen die beiden auch zu Ende bringen, um das Engagement der Jugendlichen zu würdigen. Hierzu haben sie einen Discord-Server für die Jugendpflege eingerichtet. Dieser wird für die digitale Jugendleiterausbildung, aber auch für allgemeine Treffen und im Bedarfsfall auch für Home-Schooling-Hilfe genutzt. Weitere Informationen gibt es unter www.juz-gronau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare