Dr. Werner Siemers kritisiert hohes Brandschutzbudget / Neuer Bedarfsplan

„Wir leben über unsere Verhältnisse“

Eins ist im Ausschuss unstrittig: Ins „älteste Feuerwehrhaus der Samtgemeinde“ muss investiert werden. Es steht in Brüggen.

GRONAU / DUINGEN - Vor vier Jahren wurde der Brandschutzbedarfsplan für Gronau in Auftrag gegeben, und dieser muss nun um das Gebiet der alten Samtgemeinde Duingen ergänzt werden. Gut 25 000 Euro soll die Neuaufstellung kosten, und Verwaltungschef Rainer Mertens bremste die Erwartungen an einen Zeitplan, da die Verwaltung wegen der Fusion jetzt schon Mehrarbeit leiste, die erstellende Firma aber auf Zuarbeit angewiesen ist.Mehr dazu lesen Sie morgen in der Leine-Deister-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare