Rund 100 Teilnehmer bei Grenzbegehung in Eime / Zur Begrüßung gibt es einen kleinen Schnaps

"Wanderer" haben gute Kondition

+
„Prost“: Volker Senftleben gibt in Eime den Startschuss zur Grenzbegehung.

EIME Fast sieben Kilometer Wegstrecke zurücklegen und dabei 60 Meter Höhenunterschied überwinden – bei der Grenzbegehung des Flecken Eime bewiesen die Teilnehmer gute Kondition. Bürgermeister Volker Sentfleben freute sich über die Beteiligung von etwa 100 Personen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare