Sonnenbergschule Eime

Gesucht: ein Nachnutzungskonzept

Die eine oder andere pfiffige Idee kann gern von den Bürgern kommen: Bauamtsleiter Maik Götze (links) und Eimes Bürgermeister Volker Senftleben haben jüngst das Gelände rund um die ehemalige Sonnenbergschule besichtigt. Inklusive der Freiflächen hinter der Schule soll in puncto Nachnutzung jetzt ein multifunktionales Konzept erstellt werden. Foto: Ehlers

EIME Nachdem die Grundschule Eime im Sommer nach einem langen Kampf um deren Fortbestand geschlossen wurde, kamen bereits erste Ideen auf, wie man das hiesige Gebäude der Sonnenbergschule künftig nutzen und mit neuem Leben füllen könnte. Nun sollen die Planungen von Seiten der Samtgemeinde Gronau und es Flecken Eime konkreter angegangen und die Bürger einbezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare