Einbruchsserie

Fenster mit Gullideckel eingeworfen

Die Polizei sucht Zeugen für eine Einbruchsserie in der Kuhmasch.

GRONAU In der Nacht vom 4. auf den 5. Juni, zwischen 23 und 5.30 Uhr, kam es in der Kuhmasch zu mehreren Einbrüchen. Dabei hebelten die Täter Fenster auf oder schlugen sie ein. Es wurde sogar ein Gullideckel durch eine Scheibe des Kassenraums im Freibad geworfen.

Die Räume wurden vermutlich nach Bargeld durchsucht und in einem desolaten Zustand hinterlassen. Im TSV-Vereinsheim wurde ein Rolladen herausgebrochen und die Doppelglasfensterscheibe mit einer Stahlstange eingeschlagen. Dort hebelten die Täter einen Getränkeautomaten auf und entwendeten Kleingeld. Aus einem Kiosk auf dem Sportplatz wurden Süßigkeiten entwendet. Der Sachschaden beläuft sich in einem vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei in Elze (05068/93030) oder in Gronau (05182/909220) an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare