Eimer sehen keine Möglichkeit, strenge Corona-Regeln umzusetzen

Freibad bleibt vorerst geschlossen

+
Schlechte Nachrichten für alle Schwimmer: Bürgermeister Volker Senftleben (v.l.), Schwimmmeisterin Silke Kirchhoff, Gemeindedirektor Thomas Mensing und Fördervereinsvorsitzender Volker Mensing sehen derzeit keine Möglichkeit, die Badesaison in der „Blauen Lagune“ zu eröffnen.

Eime – Die Freibäder dürfen zwar ab Montag wieder öffnen, doch nur unter strengen Auflagen. Dazu ist ein erheblicher Personalaufwand notwendig. „Wir haben uns vom Verwaltungsausschuss und dem Förderverein beraten und können dies in Eime nicht sicherstellen“, überbringt Bürgermeister Volker Senftleben die traurige Nachricht. Sollten die umzusetzenden Regularien nicht wesentlich vereinfacht ausfallen, bleibt das Freibad in Eime diese Saison geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare