Rat Eime verabschiedet Haushalt mit potenziellen Überschüssen

Investitionskosten steigen weiter an

+
Die Bergstraße ist mit Schlaglöchern durchzogen und soll zu Beginn des kommenden Jahres zur Sanierung ausgeschrieben werden. Durch die halbseitige Bebauung soll eine Sonderregelung bezüglich der Anliegerausbaubeiträge gefunden werden.

EIME „Ein gesunder Haushalt“, so bewertet Eimes Bürgermeister Volker Senftleben die Finanzplanung des Fleckens 2019. Doch die Investitionekosten steigen an. Außerdem auf der Agenda standen die Breitbandversorgung und die Bergstraße. Hier soll eine Sonderregelung wegen der Beiträge getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare