DRK-Erlös wird überreicht

Dankbar nimmt Angela Grapentin (rechts) die Spende von der DRK-Vorsitzenden Diana-Madelaine von der Brelie an. Foto: Ike

Betheln J Große Freude herrschte bei Ratsfrau Angela Grapentin als ihr DRK-Ortsvereinsvorsitzende Diana-Madelaine von der Brelie eine Spende in Höhe von 175 Euro überreichte. „Diese Summe ist der Erlös aus der Sammlung beim Herbstkaffee des DRK-Ortsvereins Betheln“, sagte von der Brelie. Der Rat der Gemeinde Betheln richtet am Sonnabend, 28. November, den 17. Weihnachtsmarkt von 15 bis 17 Uhr vor und in der St. Andreas-Kirche aus. Die Weihnachtsbaumaufstellung findet um 15 Uhr bei Maas statt. Von 15.30 bis 16.30 Uhr umrahmt der Musikzug die Veranstaltung musikalisch. Die Andacht in der St. Andreas-Kirche ist von 17 bis 17.30 Uhr vorgesegen. Gegen 18 Uhr erscheint der Weihnachtsmann und verteilt Weihnachtstüten an die Kinder.

Der Bethelner Weihnachtsmarkt, an dem viele Vereine und Verbände des Ortes teilnehmen, bietet neben Handwerk und Kunst eine breite Vielfalt an Waren, Speisen und Getränken. „Neun Stände sind im Außengelände angesiedelt und drei Stände befinden sich innerhalb der Kirche“, so die Verantwortlichen. „Die 175-Euro-Spende kommt uns wie gerufen, sie wird für das Weihnachtskostüm und für die Weihnachtstüten verwendet“, erklärte Angela Grapentin: „Das Kostüm wurde von Karin Achenbach aus Haus Escherde maßgeschneidert. Uns entstanden nur die Materialkosten. Den Einkauf und das Bestücken der Weihnachtstüten übernahmen Rika Schwetje und Berta Grapentin, beide 14 Jahre alt“, fügte sie hinzu. J ike

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare