Drei Bands rocken beim zweiten „End of Open“ des Fördervereins im Freibad Gronau

„Musik trifft den Nerv des Publikums“

+
„Es übertrifft meine Erwartungen“, freut sich Mitorganisator Karl-Heinz Gieseler (r.) vom Förderverein über die positive Resonanz auf die gelungene Party.

Gronau – Mit eingängigen Beats haben die Gronauer die Freibadsaison fröhlich ausklingen lassen. Das zweite „End of Open“, zu dem der Förderverein eingeladen hatte, lockte in den Abendstunden zahlreiche Besucher in das idyllische Bad. „Es übertrifft meine Erwartungen“, freute sich Karl-Heinz Gieseler.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare