Gemeinsame Aktion für Eltern und Kinder soll für die Natur sensibilisieren / Nächster Einsatz im September

Dorfpflege schafft neue Nistmöglichkeiten für Vögel

Hand in Hand: Bereits nach wenigen Stunden sind alle 20 Nistkästen fertig zusammengebaut und können bemalt werden. Foto: Zimmer

BETHELN J „Der Gedanke ist entstanden, da wir etwas machen wollten, das auch Kinder für die Natur sensibilisiert“, erklärte Angela Grapentin, Vorsitzende des Dorfpflege-Vereins Betheln, wie es zu der Idee der neuen Aktion kam. Neun Familien mit Kindern aus Betheln und Haus Escherde waren zusammengekommen, um von der Dorfpflege gestellte Bausätze zusammenzubauen und somit 20 Nistkästen entstehen zu lassen. Um einen großen Werkstatt-Tisch versammelt arbeiteten Erwachsene und Kinder Hand in Hand, bis die Nistkästen bereits nach wenigen Stunden fertig zusammengeschraubt waren. Nach einer kleinen Grillpause in der Mittagszeit sollte es schließlich weitergehen: Es galt, die Nistkästen bunt zu be

malen und mit individuellen Motiven zu versehen.

Den Abschluss bildete dann später, als die Farbe getrocknet war und die Nistkästen fertig bereitstanden, das Anbringen der neuen Häuschen. Als Plätze dafür dienen nun verschiedene Bäume in den Ortschaften Betheln, Haus Escherde und Eddinghausen. „Wir wollten die Nistkästen bewusst nicht in Privatgärten hängen. Stattdessen sollen die Kinder sie sehen können, wenn sie mal durch Zufall daran vorbeikommen“, so Grapentin.

Neben dem Spaß am Bauen und Bemalen hätten die Kinder auch gleich noch etwas gelernt, denn: „Nicht jeder Vogel passt auch durch jedes Loch“, nannte die Vorsitzende ein Beispiel. Somit sei die Aktion auch gleich mit etwas Natur- und Vogelkunde verbunden gewesen.

Im September stehe dann bereits der nächste Arbeitseinsatz für die Nistkästen an, da sie dann gesäubert werden müssen. „Ich hoffe, dass wir dann wieder alle Familien motivieren können“, zählt sie auf die Eltern, die auch nahezu alle dem Verein angehören und die vielleicht auch ihre Kinder wieder für diese Aktion begeistern können. lz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare