Dominique Werhahn verteilt Lesetüten an fast 130 Erstklässler

Kinder genießen das Vorlesen

Die Erstklässler der Grundschule Banteln freuen sich über ihre Lesetüten. Dominique Werhahn, Inhaberin von Gronaus Buchhandlung, liest ihnen auch gerne unter den derzeitigen Bedingungen etwas vor.
+
Die Erstklässler der Grundschule Banteln freuen sich über ihre Lesetüten. Dominique Werhahn, Inhaberin von Gronaus Buchhandlung, liest ihnen auch gerne unter den derzeitigen Bedingungen etwas vor.

Banteln – Pünktlich zum ersten Schuljahr besucht Dominique Werhahn von Gronaus Buchhandlung die Grundschulen Gronau, Banteln und Mehle, um die „Lesetüte“ an die neuen Erstklässler zu verteilen. 

Das Besondere daran und darin: Vor den Sommerferien haben ältere Kinder der Grundschulen die Lesetüten gestaltet, wodurch jedes Exemplar zum Unikat wird. Dominique Werhahn befüllte die Tüten mit einem Erstleserbuch, einem Elternbrief zum Thema Lesenlernen, einem Lesezeichen mit Lesehilfe und einem Türanhänger. In diesem Jahr heißt die Geschichte „Bifi & Pops. Mission Hundeschule“ von Stefanie Taschinski.

Die Buchhändlerin ließ es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen etwas vorzulesen. „Es macht mir unheimlich viel Spaß, wenn ich merke, wie die Kinder beginnen mitzufiebern.“ Zu Anfang frage sie oft, ob Zuhause noch regelmäßig vorgelesen werde. Leider laute die Antwort vieler Kinder Nein. „Gerade wenn ich sehe, wie sehr Kinder das Vorleseerlebnis genießen, kann ich Eltern nur ermuntern, gemeinsam mit ihren Kindern zu lesen“, so Dominique Werhahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare