Grundstück des Wilhelm-Fricke-Hauses kann verkauft werden

Bürgerbegehren abgewiesen

+
Das Bürgerbegehren wurde abgewiesen, die Baumfällarbeiten am Wilhelm-Fricke-Haus werden fortgesetzt.

GRONAU Das Bürgerbegehren gegen den Verkauf des Wilhelm-Fricke-Hauses wurde abgewiesen. Die Verwaltung sieht die formalen Voraussetzungen als nicht gegeben an. Investor Dr. Uwe Marhenke nimmt die einstimmige Entscheidung des Verwaltungsausschusses positiv auf und setzt die Baumfällarbeiten fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare