Händlerschaft der Innenstadt legt besonderes Marketing zur Sanierung der Hauptstraße vor

Baustellen-Frühling und andere Events

+
Uwe Felgendreher und weitere Geschäftsleute organisieren extra ein Baustellenmarketing mit zahlreichen Events.

Gronau – Schon die letzten Baustellen rund um die Gronauer Innenstadt haben gezeigt, dass die Verwirrung der Besucher groß ist, wo sie entlangfahren oder parken können. Nun befürchtet die Händlerschaft entlang der Hauptstraße durch eine schlechtere Erreichbarkeit während der Sanierung der Hauptstraße erneute Kunden- und Frequenzverluste. Um diesen aktiv entgegenzusteuern, hat sich eine Gruppe von Händlern, Geschäftsleuten und Dienstleistern der Gronauer Innenstadt zusammengetan. Seit Herbst 2019 entwickelt die Gruppe ein spezielles Marketing für die Zeit der Baustelle. Uwe Felgendreher und weitere Geschäftsleute organisieren extra ein Baustellenmarketing mit zahlreichen Events, wie er im LDZ-Gespräch verrät.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare