Bauarbeiten Gronau Ost beginnen

Kreisel ab morgen gesperrt

+
Der Kreisel Gronau Ost in Richtung Despetal wird ab morgen gesperrt. Die Bauzeit beträgt etwa acht Wochen.

Gronau – Der Kreisel Gronau Ost gen Gewerbegebiet und Despetal (L 480) wird ab Mittwoch, 12. Juni, gesperrt. Grund dafür sind aufwendige Straßenbaumaßnahmen des Landes. Die offizielle Umleitung führt die Fahrzeuge über Eitzum in Richtung Heinum/Wallenstedt gen Brüggen zur B 3 oder nach Gronau.

„Der Linienbus bekommt eine Art Notspur, die aber nur durch Linienbusse und Rettungsfahrzeuge befahren werden darf“, sagt Fabian Mittmann, Leiter der Straßenmeisterei Gronau. Diese Sperrung wird überwacht werden, so dass er jedem davon abrät, selbst zu versuchen, durch die Baustelle zu fahren. Die Bauzeit wird auf etwa acht Wochen terminiert, die Sperrung ist vorsorglich bis zum 22. August vom Landkreis Hildesheim angeordnet worden. Bauträger ist das Land Niedersachsen, das vor Ort von der Straßenmeisterei Gronau vertreten wird. Direkt im Anschluss folgen die Arbeiten am Realschul-Kreisel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare