Hausfrauen-Bund in Gronau findet keine Vorsitzende mehr

Auflösung steht kurz bevor

+
Dagmar Weber bedankt sich bei den bisherigen Vorstandsdamen mit einem Präsent.

GRONAU Renate Klingenberg kandidiert nicht erneut für den Vorsitz des Hausfrauen-Bundes. Bei der Jahreshauptversammlung wurde weder für ihren Posten noch für den der Schriftwartin ein Nachfolger gefunden. Nun steht die Auflösung des Verbandes kurz bevor, am 22. März ist um 17.30 Uhr Krisensitzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.