Archiv – Gronau

Zwei Retter in der Not

Zwei Retter in der Not

Deinsen – Der zwölfjährige Lukas Zywitz aus Deinsen hat vor Kurzem eine junge Schwalbe entdeckt, die auf dem Bürgersteig kauerte und einen Flügel nicht bewegen konnte. Er suchte nach Hilfe und traf dabei auf LDZ-Tierfotograf Gunther Stein. Bei …
Zwei Retter in der Not
Auf dem Weg ins Abenteuer

Auf dem Weg ins Abenteuer

Eitzum – Frau Schwebe geht es nicht so gut. Sie fühlt sich einsam. Doch durch eine geheimnisvolle Frucht gelingt es ihr, ihre Höhle zu verlassen und sich auf eine Reise ins Abenteuer zu begeben: „Frau Schwebe“ ist die Hauptfigur in Claudia Gerlings …
Auf dem Weg ins Abenteuer

Trekkingrad gestohlen

Banteln – Am Mittwoch, 25. August, entwendete ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von 5.45 bis 18 Uhr ein blaues Trekkingrad, das an einem Fahrradbügel neben dem „Fahrradkäfig“ auf dem westlichen Parkplatz des Bahnhofs Banteln angeschlossen …
Trekkingrad gestohlen

Apothekerstraße: Parken ist ab sofort verboten

Gronau – Wie Ende April bereits angekündigt, hat Gronau eine neue „Spielstraße“: In der Apothekerstraße gilt ab dieser Woche nicht mehr Tempo 30, stattdessen sind die Verkehrsteilnehmer aufgefordert, Schrittgeschwindigkeit zu fahren, das heißt sechs …
Apothekerstraße: Parken ist ab sofort verboten

Demokratiefeindlichkeit in Schriftform

Gronau – „Das ist kein Dumme-Jungen-Streich mehr“, sagt Lars Wedekind (CDU), der zusammen mit seinem Gegenkandidaten für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters Leinebergland, Volker Senftleben (SPD) auf die beschmierte Wahlwerbung in Gronau blickt. …
Demokratiefeindlichkeit in Schriftform

Stört der Schornstein oder bleibt er?

Eitzum – In Banteln, Betheln und Brüggen hat die Dorfgemeinschaft schon ein saniertes Gebäude im Rahmen der IEK-Projekte der Stadt Gronau erhalten. In Eitzum warten die Vereinsvertreter noch auf den Ausbau ihres Dorfgemeinschaftsraumes neben der …
Stört der Schornstein oder bleibt er?

Verwirrter Mann tritt nach Autos und zückt ein Messer

Gronau – Ein 49-jähriger, offenbar verwirrter Gronauer ging am Sonnabend, 21. August, gegen 23 Uhr auf vorbeifahrende Fahrzeuge auf der Bethelner Landstraße los und versuchte, diese mit Tritten zu beschädigen.
Verwirrter Mann tritt nach Autos und zückt ein Messer

Jenga unter Wasser gespielt

Gronau – Die Tauchsparte des TSV Gronau durfte im Freibad Gronau wieder eine Ferienpassaktion für die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde Leinebergland und Alfeld veranstalten. Das Angebot wurde von zehn Kindern aus der Samtgemeinde und einen …
Jenga unter Wasser gespielt

Vollausbau beginnt

Gronau – Montag geht es los: Die Hohlstraße ist aus Richtung Steintorstraße bereits gesperrt, Anfang der Woche beginnt dann der Vollausbau der Fahrbahn und des Gehwegs. Bereits im Zuge des städtebaulichen Vertrages mit der La Patria GmbH war vor …
Vollausbau beginnt

„Wir brauchen die Landwirtschaft als Partner“ 

Betheln – „Naturschutz geht nicht ohne die Landwirtschaft“: Unter diesem Titel besuchte der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies auf Einladung der Sozialdemokraten gestern das Leinebergland. In der Bethelner Gemarkung wird eine Kooperation …
„Wir brauchen die Landwirtschaft als Partner“ 

Frontaler Zusammenstoß

Brüggen – Donnerstagnachmittag, 19. August, wurden die Feuerwehren aus Brüggen, Gronau und Banteln um 14.11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Verbindungsstraße zwischen Brüggen und Wettensen im Bereich der Kurven nahe der Kläranlage alarmiert. …
Frontaler Zusammenstoß

Erweiterung der „Oase Westufer“ vorgeschlagen 

Gronau – Stilvoller hätte der Tagungsort für den Förderverein des Gronauer Freibads nicht sein können. „Am schönsten Platz der Welt“, auf der Terrasse im Freibad an der Kuhmasch, und in der Atmosphäre eines lauen Sommerabends begrüßte die …
Erweiterung der „Oase Westufer“ vorgeschlagen 

Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt

Gronau – Der Fahrer eines Kleinkraftrads hat sich am Samstagabend, gegen 22.35 Uhr, eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei in der Gronauer Innenstadt, Höhe des Marktplatzes, geliefert. Der Fahrer missachtete polizeiliche Zeichen und Weisungen und …
Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt

Eine neue Drehleiter nach 33 Jahren

Gronau – Es war ein besonderer Abend für die Freiwillige Feuerwehr Gronau. Der Musikzug spielte auf, die Kameraden standen feierlich in Reihe, zwei große Fahrzeuge wurden vor der Fahrzeughalle des Gronauer Gerätehauses präsentiert. Dabei handelte es …
Eine neue Drehleiter nach 33 Jahren

Wer war Schäfer Ast?

Gronau / Winsen – Er war ein „Sohn Gronaus“, sogar eine Straße in der Leinestadt ist nach ihm benannt worden: Schäfer Philipp Heinrich Ast wurde in Gronau geboren und lernte auf der Poppenburg den Beruf seines Vaters, bevor es ihn in die nördliche …
Wer war Schäfer Ast?

B 3-Ausfahrt gefährdet Radfahrer am Eimer Kreuz

Gronau – Radsportler und Hobbyradler sind täglich auf den Radwegen im Leinebergland unterwegs. Dabei bemerken sie häufig Gefahrenstellen, auf die Edgar Korn von der Radsportgemeinschaft (RSG) Gronau aufmerksam machen möchte. Gleichzeitig haben er …
B 3-Ausfahrt gefährdet Radfahrer am Eimer Kreuz

Staub und Schotter ärgern die Anwohner 

Gronau – Schlaglöcher, Staub und Schotter: Einige Anwohner der Hohlstraße ärgern sich über den Zustand der Straße vor ihrer Haustür sehr. Im April wurde dort der Schmutzwasserkanal auf einer Länge von 30 Metern saniert (die LDZ berichtete). Danach …
Staub und Schotter ärgern die Anwohner 

„Sie wissen die Mittel sinnvoll miteinander zu verbinden“ 

Gronau – „Ich bin begeistert, dass hier ganz viel passiert und die Förderprogramme sehr sinnvoll zusammengebunden werden“, lobte Birgit Honé gestern die Arbeit des Bauamtes und der Politik in der Stadt Gronau sowie der Samtgemeinde Leinebergland. …
„Sie wissen die Mittel sinnvoll miteinander zu verbinden“ 

Holzzaun steht in Flammen

Gronau - Ein Feuer auf einem Grundstück an der Junkernstraße rief am Dienstag, 10. August, gegen 14.45 Uhr die Ortsfeuerwehr Gronau auf den Plan: Ein hölzerner Sicht- und Windschutz zwischen einem Parkplatz und dem Grundstück stand in Flammen. Die …
Holzzaun steht in Flammen

Bauschutt illegal entsorgt

Haus Escherde – Wieder haben Umweltsünder zugeschlagen: Am „Kolkweg“ am „Rottebach“, der zur Domäne Haus Escherde gehört, wurden fünf Kubikmeter Bauschutt entsorgt. Im Bauschutt befinden sich auch noch Glasflaschen, PET-Flaschen, Plastikkabel und …
Bauschutt illegal entsorgt

Energetische Sanierung der Sporthalle

Rheden – Die Einfeldhalle in Rheden versinkt im Baustaub. Ein Unternehmen holt die alten Platten und die Dämmung von der Decke und bereitet alles für die Sanierung vor. Denn die Sporthalle hat die Aufnahme in ein Förderprogramm des Landes für …
Energetische Sanierung der Sporthalle

Wasserkraft: „Wir müssen zulegen, nicht abbauen“ 

Banteln – Die Wasserkraft war einer der ersten Energieträger für die Menschheit. An der Leine gibt es inzwischen sechs Wasserkraftwerke – doch ist das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft, wie eine neue Studie zeigt. Der Landesverband Erneuerbare …
Wasserkraft: „Wir müssen zulegen, nicht abbauen“