Archiv – Gronau

„Kinder und Jugendliche sind gefährdet“

„Kinder und Jugendliche sind gefährdet“

Brüggen – Die Sorge um die Kinder und Jugendlichen steigt. Sie leben derzeit vermehrt hinter verschlossenen Türen, so dass niemand mitbekommt, wie es ihnen geht. Auch die Unabhängigen Suchtselbsthilfegruppen aus Brüggen (USSG) möchten für Kinder und …
„Kinder und Jugendliche sind gefährdet“
Spur für Spur zum Orchester-Video

Spur für Spur zum Orchester-Video

Eime – Das Flötenorchester der Freiwilligen Feuerwehr Eime musiziert weiter online. Nach dem großen Erfolg des ersten Videos (die LDZ berichtete) hatten die Musiker schon vor Ostern ein zweites Video des Stücks „Hulapalu“ aufgenommen. Auch dieses …
Spur für Spur zum Orchester-Video

Im Leinebergland schneidet man bald wieder gut ab

Kreis – Bund und Länder haben beschlossen, dass Friseure am 4. Mai wieder ihre Dienste anbieten dürfen. Frauke Sasse-Rissau, Friseurmeisterin aus Gronau, ist froh, dass es nach einer „schwierigen Zeit“ für sie und ihre Mitarbeiter wieder losgeht: …
Im Leinebergland schneidet man bald wieder gut ab

Masken auf!

Gronau / Kreis – Ab jetzt gilt in Niedersachsen die Maskenpflicht. „In allen öffentlichen Verkehrsmitteln und deren Haltestellen sowie in allen Geschäften, Apotheken, Sanitätshäusern, bei Optikern und Hörgeräteakustikern und in Drogerien“ müssen …
Masken auf!

Peter Neuber: „Wir sind bereit“

Eitzum – Der Betrieb in Sporthallen, Schwimmbädern, Fitnessstudios und auf Sportplätzen bleibt nach den  Verordnungen weiterhin untersagt. Doch das bedeutet nicht, dass in der Corona-Situation Stillstand in der Eitzumer Sporthalle herrscht. Derzeit …
Peter Neuber: „Wir sind bereit“

„Wir können das Risiko nicht tragen“

Gronau – „Das Weinfest in Gronau lebt von der familiären, räumlich engen Atmos-phäre“, sagt VHG-Vorsitzender Henning Schröder. Deshalb hat er sich mit seinen Vorstandskollegen darauf verständigt, das 27. Gronauer Weinfest auf kommendes Jahr zu …
„Wir können das Risiko nicht tragen“

Erhöhte Brandgefahr

Eime / Gronau – Gemeindebrandmeister Frank Kirchner wendet sich mit einem Appell an die Bevölkerung: „Bitte nutzen Sie keinen Brenner, um Ihr Unkraut wegzumachen!“ Denn durch die enorme Trockenheit sind auch die Hecken sehr trocken und drohen, …
Erhöhte Brandgefahr

Einzelfallprüfung für die Kita-Notfallbetreuung

Gronau – Maximal fünf Kinder pro Notbetreuungsgruppe, aber zahlreiche Berufe können jetzt als "systemrelevant" gelten: Der neue Erlass des Kultusministeriums stellt die Kommunen vor neue Herausforderungen. Wie vermutet kam es zu einem sprunghaften …
Einzelfallprüfung für die Kita-Notfallbetreuung

„Ich freue mich, meine Kunden zu sehen“

Gronau – Die Geschäfte der Gronauer Innenstadt sowie alle weiteren Einzelhändler mit einer Verkaufsfläche bis 800 Quadratmeter dürfen ab 20. April ihre Türen für die Kunden öffnen. Dies freut insbesondere die gebeutelten Einzelhändler der Innenstadt …
„Ich freue mich, meine Kunden zu sehen“

Innenstadt wird ab sofort zur Sackgasse

Gronau – Die Innenstadt wird zur Sackgasse: Die Arbeiten im Kreuzungsbereich der Junkernstraße, deren Einfahrt seit Anfang April gesperrt ist, gehen zügig voran. „Als nächstes werden die Arbeiten im Bereich Steintor auf Höhe des abgerissenen …
Innenstadt wird ab sofort zur Sackgasse

Fleißige Näherinnen

Eime – Fleißige Näherinnen des DRK-Ortsvereins Eime/Dunsen beteiligten sich am Aufruf des DRK-Kreisverbandes Alfeld, in der Corona-Krise zu unterstützen. Gut 70 Mundschutztücher konnten dem Kreisverband übergeben werden.
Fleißige Näherinnen

Kollision im Begegnungsverkehr

Gronau – Am Ostermontag, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der L 480 zwischen Betheln und Gronau zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Zwei Autos waren im Begegnungsverkehr frontal zusammengestoßen. Alle Personen konnten vor dem …
Kollision im Begegnungsverkehr

„Die Gronauer sind sehr diszipliniert“

Gronau – „Eine unwirkliche Situation“, fasst Gronaus Bürgermeister Ulf Gabriel die derzeitige Lage in Worte. Der Bevölkerung spricht der Bürgermeister ein großes Lob aus: „Die Bevölkerung ist sehr diszipliniert mit der Situation umgegangen, das …
„Die Gronauer sind sehr diszipliniert“

„Neue Meere“ verschenkt Forellen

Gronau –  „Vielen Dank für Ihren Einsatz“: Mit diesen Worten überreichten Tarek Hermes von „Neue Meere“ und Gastronom Jan-Philipp Ruhland 50 frische Forellen an die Leitung des Gronauer Johanniter-Krankenhauses. Insgesamt 450 Forellen hatte …
„Neue Meere“ verschenkt Forellen

Müllentsorgung in Corona-Zeiten

Kreis – Weil an den Feiertagen mehr Müll anfällt, macht auch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit darauf aufmerksam, dass die Abfallvermeidung und richtige Abfalltrennung während der Corona-Pandemie umso wichtiger …
Müllentsorgung in Corona-Zeiten

Offener Brief

LDZ-Leser Jörg Meyer-Gruhl hat einen offenen Brief an die Bundesregierung verfasst, den wir an dieser Stelle veröffentlichen. Hinweis in eigener Sache: Der Brief gibt die Meinung des Verfassers und nicht die der Redaktion wieder.
Offener Brief

„Grün im Dialog“ geht digital weiter

Das Format „Grün im Dialog“ findet als Online-Format erstmals am heutigen Montag um 20 Uhr statt. Neben den Akteuren vor Ort wird an dieser Video-Konferenz auch Grünen-Europaabgeordnete Katrin Langensiepen mitdiskutieren. Das geht einfach vom …
„Grün im Dialog“ geht digital weiter

Erster Öffnungstag und „alles läuft entspannt“

Gronau – „Alles läuft entspannt“, zeigen sich Thomas Töpert und Christian Schmidt vom Gronauer Hagebaumarkt zufrieden. Die Kunden würden Verständnis zeigen und die neuen Einkaufsregeln einhalten. Gezielt würden sie Besorgungen im Gronauer Markt …
Erster Öffnungstag und „alles läuft entspannt“

"Gerechtigkeit gibt es nicht"

Gronau – Der Vorstand des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG) hat Verständnis für das Kontaktverbot und die damit einhergegangenen Geschäftsschließungen. „Es ist richtig, dass man in so einer Phase den Gesundheitsschutz über wirtschaftliche …
"Gerechtigkeit gibt es nicht"

Erste Corona-Patientin in Gronau behandelt

Gronau – Im Johanniter-Krankenhaus Gronau hat es einen ersten Corona-Fall gegeben. „Wir hatten eine positive Patientin im Haus und haben sie in häusliche Quarantäne entlassen können“, berichtet Krankenhausdirektorin Birgit Töben gestern auf …
Erste Corona-Patientin in Gronau behandelt

Spuckschutz für die Nachbarschaft

Gronau – Eigentlich baut er Beleuchtung für Küchenrückwände und Fluchtwegleuchten. Doch nachdem Bekannte ihn um Hilfe gebeten haben, hat Jürgen Riechert sich ein neues Geschäftsmodell überlegt: „Nachbarn haben mich gefragt, ob ich ihnen aus meinen …
Spuckschutz für die Nachbarschaft

Baustelle beginnt

Gronau – Am Donnerstag, 2. April, beginnt die Baufirma mit den Vorarbeiten für den Kanalausbau der Kreuzung Junkernstraße bis zur Leinebrücke am Steintor. In der Einmündung Junkernstraße vom Steintor kommend gilt absolutes Halteverbot, die …
Baustelle beginnt

Dieseldiebe schlagen zu

Gronau – In der Nacht auf Mittwoch zapften Unbekannte 50 Liter Diesel aus einem Bagger ab, der auf der Baustelle am Schulcampus stand. Der Tank war durch ein Schloss gesichtert. Hinweise werden unter 05068/93030 entgegengenommen.
Dieseldiebe schlagen zu