Archiv – Gronau

Argentum-Plan vor dem Aus?

Argentum-Plan vor dem Aus?

GRONAU Die Pläne der KWG, ein Argentum im Bock’schen Hof zu realisieren, drohen durch ein Veto seitens der Denkmalpflege zu scheitern. „Dass die Denkmalpflege uns so Ketten anlegt, das dürfen und können wir uns nicht Gefallen lassen“, formulierte …
Argentum-Plan vor dem Aus?
Neuer Blitzer bleibt einseitige Angelegenheit

Neuer Blitzer bleibt einseitige Angelegenheit

BANTELN Die „Blitzer“ in Banteln und Godenau wurden jüngst ausgetauscht. Dass, wie in sozialen Medien kolportiert wird, jetzt jeweils in beiden Richtungen „geblitzt“ wird, kann Kreissprecherin Birgit Wilken nicht bestätigen: „Nur der Blitzer in …
Neuer Blitzer bleibt einseitige Angelegenheit

Spende gut „abgewickelt“

BANTELN Die Vorstandsmitglieder des Vereins "Pro Banteln" übergaben jüngst einen CE-geprüften Wickeltisch im Wert von 400 Euro sowie eine Spieluhr für den Lindenhof an die Stadt Gronau. Informationen über den Verein findet man unter …
Spende gut „abgewickelt“

„Arbeit liegt auf vielen Schultern“

BETHELN Die Dorfpflege Betheln-Eddinghausen-Haus Escherde hat nicht nur einen neuen Namen, sondern auch ein neues Logo, zusätzliche Arbeitskreise und Projekte. Seit Juli ist die Dorfpflege jetzt auch eingetragener Verein. Der Vorstand freut sich, …
„Arbeit liegt auf vielen Schultern“

"Dank an alle Unterstützer"

GRONAU Ein großes Stück Arbeit liegt hinter Dr. Uwe Marhenke und seinem Team: Nun feierte die La Patria GmbH Richtfest an der Hohlstraße. Der Bau des neuen Verwaltungsgebäudes des Unternehmens aus Betheln geht inzwischen schnell voran. Dr. Marhenkes …
"Dank an alle Unterstützer"

„Hervorragender Jahrgang“

GRONAU „Ihr habt Eure Zeugnisse verdient“, gratulierte Abschnittsleiter Heiko Bartels den 29 Absolventen der Truppmannausbildung, Teil 1. Alle hätten mit guten bis hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen. Für Gemeinde-Ausbilder Dieter Neubauer war …
„Hervorragender Jahrgang“

Argentum auch in Gronau?

GRONAU Die Sitzung des Finanz- und Bauausschusses der Stadt Gronau am Montag, 29. Oktober (17 Uhr, Grundschule Gronau), hat es in sich. Zahlreiche Bauprojekte, die schon länger im Raum standen, sollen nun konkreter werden: So stellt die Kreiswohnbau …
Argentum auch in Gronau?

Selbstvertrauen stärken

GRONAU An der Kooperativen Gesamtschule (KGS) derzeit die Präventionswochen. In allen Jahrgangsstufen werden die Schüler für die Themen Alkohol, Drogenkonsum, Suchtverhalten sensibilisiert. Zum Auftakt ging es für die Schüler der 5H1 zum …
Selbstvertrauen stärken

Märchenhafte Geschichte

DEINSEN Vor zehn Jahren erweckten Hildegard Bothmann, Heike Bothmann-Reimers und Brunhilde Mikolajewski die Gemeindebücherei in Deinsen wieder aus dem Dornröschenschlaf. Passend zu diesem Bild lud das Team jüngst zu einem märchenhaftem Nachmittag …
Märchenhafte Geschichte

Per Trampelpfad zum Cölleturm

BANTELN Auf außerordentlich großes Interesse stieß die traditionelle Grenzbegehung in Banteln. Bürgerbeauftragter Alexander Thamm freute sich über rund 70 Teilnehmer. Ihr Ziel war, ausgehend vom Treffpunkt am Lindenhof, diesmal der Cölleturm auf dem …
Per Trampelpfad zum Cölleturm

„Fläche wird gut angenommen“

BANTELN „Eine gelungene Maßnahme, die gut angenommen wird“, fasst Rainer Mertens seine Eindrücke zusammen. Der Bürgermeister der Samtgemeinde Leinebergland zeigt sich freudig überrascht, wie sich die ausgebaute Parkfläche an die bestehende …
„Fläche wird gut angenommen“

Alfelderin bei Unfall verletzt

BRÜGGEN Am Freitag, 19.10., gegen 6.50 Uhr, wurde eine 60-Jährige aus Alfeld bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3, in Höhe der Einmündung in Richtung Brüggen, leicht verletzt. 
Alfelderin bei Unfall verletzt

„Projekte mit baldiger Wirkung“

GRONAU Das Thema Klimaschutz ist in aller Munde. In der Samtgemeinde Leinebergland sind Verwaltung und Politik bemüht, neue Wege zu gehen. Erste Projekte, wie E-Autos und Carsharing, stellte Mobilitätsbeauftragter Hans Kirsch bei einer gemeinsamen …
„Projekte mit baldiger Wirkung“

Flexible Öffnungszeiten

GRONAU Thorsten Müller vom Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe und Fachberaterin Martina Soltendieck-Kuba stellten im Ausschuss für Jugend und Soziales ihr Konzept für eine Kindertagesstätte vor. Die Johanniter würden die Einrichtung an der …
Flexible Öffnungszeiten

„Mit offenen Armen empfangen“

BETHELN Mit einem fröhlichen Lachen und ihrer offenen Art hat Larissa Sürig ihr Team und die Kindergarten-Familie schnell für sich gewonnen. Die 23-Jährige leitet seit August die Einrichtung „Regenbogenkinder“ in Betheln – und fühlt sich wohl. Zu …
„Mit offenen Armen empfangen“

Herbstliches Ambiente

WALLENSTEDT Schon ab dem Ortseingang sind die Seitenränder zugeparkt. Denn der Herbstmarkt auf dem Bauernhofgelände in Wallenstedt findet großen Anklang bei der Bevölkerung. Als Ausstellerin dabei ist Birgit Löwensen aus Wallenstedt. „Ich habe früh …
Herbstliches Ambiente

Bessere Wasserversorgung

GRONAU Das Überlandwerk Leinetal (ÜWL) verlegt eine neue Trinkwasser-Transportleitung zwischen Dötzum und Gronau. Grund für die Baumaßnahme ist die Erhöhung der Versorgungssicherheit der Stadt. Die Tiefbauarbeiten im Spülbohrverfahren sowie die …
Bessere Wasserversorgung

Herbstlicher Zauber

GRONAU Strohballen, Vogelscheuchen und Kürbisse zeugten vom Motto des verkaufsoffenen Sonntags des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG). Sommerliche Temperaturen und mehrere Vorführungen lockten zahlreiche Besucher in die Gronauer Innenstadt, um …
Herbstlicher Zauber

"Sternenkinder sind unvergessen“

GRONAU Ein Ort der Ruhe: Auf dem katholischen Friedhof finden jetzt auch all diejenigen einen Ort, um zu trauern, die eine Fehlgeburt erlitten oder ein Kind vor, während oder nach der Geburt verloren haben. Manfred und Inge Wiesner haben eine …
"Sternenkinder sind unvergessen“

„Eine ganz andere, spannende Welt“

EIME "Spannend, aufregend, herausfordernd“: So beschreibt Volker Senftleben sein erstes Jahr als Landtagsabgeordneter. Im Gespräch mit der LDZ nennt er als eines seiner Themen das Klimaschutzgesetz, das er als energiepolitischer Sprecher mit …
„Eine ganz andere, spannende Welt“

Fahrbahn ab Sonntag wohl wieder frei

BARFELDE Zwei Wochen war die L 482 gesperrt, Anwohner des Despetals mussten weite Umwege in Kauf nehmen. Die Ortsdurchfahrt von Barfelde wurde aufwendiger saniert als zunächst angedacht. Nun wird die obere Asphaltschicht aufgetragen, passend zum …
Fahrbahn ab Sonntag wohl wieder frei

„Habe jetzt ungeahnte Möglichkeiten“

GRONAU Die Schriftenreihe des Stadtarchivs, die als „Beiträge zur Stadt Gronau“ erscheint, ist eine schöne Tradition. Fans der gut 60-seitigen Lektüre wissen: Die neueste Ausgabe ist derzeit in Arbeit, sie wird Ende November/Anfang Dezember …
„Habe jetzt ungeahnte Möglichkeiten“

Grundschule könnte Krippe werden

RHEDEN Die ehemalige Grundschule in Rheden könnte im Sinne der Verwaltung zur einer Kindertagesstätte umgebaut werden. Allerdings fasst das Gebäude nicht die drei anvisierten Krippengruppen, sondern nur zwei. Deshalb favorisiert die Verwaltung …
Grundschule könnte Krippe werden

Breitbandausbau rückt in weite Ferne

GRONAU / KREIS Ein harter Schlag für die kleinen Dörfer: Die Stadt Bockenem und die Gemeinden Holle, Freden, Lamspringe und Leinebergland hatten sich darauf eingestellt, bald eine Internetgrundversorgung zu erhalten. Nun hat die Telekom ihr Angebot …
Breitbandausbau rückt in weite Ferne