Archiv – Gronau

Kulturkreis: Erst "rot", jetzt "bunt"

Kulturkreis: Erst "rot", jetzt "bunt"

GRONAU Vor genau 25 Jahren gründeten sieben Personen „im Wohnzimmer“ den Gronauer Kulturkreis. Der zweite Vorsitzende Karsten Mentzendorff erinnerte beim Festakt daran, dass diese zu Beginn als "roter Haufen" verschrien waren. Mittlerweile, so der …
Kulturkreis: Erst "rot", jetzt "bunt"
Alle sind im „Most-Fieber“

Alle sind im „Most-Fieber“

EIME Alle sind im „Most- Fieber“: Diesen Eindruck jedenfalls konnte man beim jüngsten Halt des Most-Expresses gewinnen, der nach einem Jahr Pause auf Einladung des Heimat- und Kulturvereins wieder in Eime vorm Backhaus Station machte. Der Andrang …
Alle sind im „Most-Fieber“

Gotteshaus wird wieder flott gemacht

BETHELN Das Gotteshaus in Betheln ist derzeit in ein Gerüst gehüllt und wird wieder flott gemacht. Die Sanierungsarbeiten der rund 280 Jahre alten Andreaskirche wurden vor dem Hintergrund der Schäden am Dach immer dringlicher, so dass die Maßnahme …
Gotteshaus wird wieder flott gemacht

Gronau hat neuen „Knöllchenschreiber“

GRONAU Ein gutes halbes Jahr hatte die Stadt Gronau Nachsicht mit Falschparkern gezeigt. Grund hierfür war die lange Bauphase rund um das Gronauer Viereck, die Autofahrer doch immer wieder mit wechselnden Verkehrsregelungen konfrontiert hatte. Jetzt …
Gronau hat neuen „Knöllchenschreiber“

Läufer für den 29. September gesucht!

GRONAU Nachdem der Landkreis Hildesheim bereits für die „Tour de Landkreis“ die Werbetrommel gerührt hat, wollen nun auch die Bürgermeister der Gemeinden möglichst viele Läufer mobilisieren. In Gronau lädt Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler am 29. …
Läufer für den 29. September gesucht!

Auch jüngeres Publikum an Bord geholt

Gronau Am 30. September 1993 wurde der Kulturkreis Gronau aus der Taufe gehoben. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens blickt die LDZ in einer Serie auf den Kulturkreis zurück und beleuchtet die verschiedenen Angebote und Planer. Heute schauen wir …
Auch jüngeres Publikum an Bord geholt

Geschichtlicher Comic bietet filmreifes Material

GRONAU Die Herrschaft von Heinrich IV. ist voller Konflikte und ungeahnter Wendepunkte. Diese spannende Mischung haben Autor Dr. Thomas Dahms und Grafiker Karsten Mentzendorff in dem neusten Buch der geschichtlichen Comicreihe faktenreich und …
Geschichtlicher Comic bietet filmreifes Material

Lindenhof in Banteln: „Schmuckstück“

BANTELN In Banteln ist der Lindenhof an zukünftige Erfordernisse angepasst worden. Das betonte Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler bei der Übergabe des neuen Dorfgemeinschaftshauses an die Ortsvertreter. Er sprach von einem "Schmuckstück".
Lindenhof in Banteln: „Schmuckstück“

Mit dem Traktor auf Achse

BETHELN Auch nach 44 Jahren hat die Grenzbegehung von Betheln, Eddinghausen und Haus Escherde nicht an Bedeutung verloren. Über 60 Anmeldungen ist die bisher größte Teilnahme. Auf vier Anhängern ließen sich die Bürger bei der jüngsten Tour mit dem …
Mit dem Traktor auf Achse

Tatatata: Das ist das neue "Bürgerhaus Lindenhof"

BANTELN Die Tage sind gezählt: Schon bald wird das neue Dorfgemeinschaftshaus Banteln seiner Bestimmung übergeben. Die leerstehende, alte Gaststätte erstrahlt als "Bürgerhaus Lindenhof" nun in neuem Glanz, die Vereine dürfen schon bald einziehen. …
Tatatata: Das ist das neue "Bürgerhaus Lindenhof"

Leine-Deister-Stiftung fördert erstes Projekt

„Wir warten auf tolle Ideen“, zeigt sich der Vorstand der in diesem Jahr gegründeten Leine-Deister-Stiftung offen für Anfragen. Dies hat die Gronauer Grundschule gleich genutzt und ihr „Schattenspringer“-Projekt beworben – und als erste Grundschule …
Leine-Deister-Stiftung fördert erstes Projekt

Rüstzeug für den Kampf gegen Mobbing

BANTELN Die Lehrer in Banteln wissen, dass Mobbing nicht per se vor Grundschultüren Halt macht. Doch was können Lehrer tun, wenn Ärgern zum Mobbing wird? Alexander Krohn hat den Klassenlehrern und  „Mobbingcoaches“ von „Zeichen gegen Mobbing“ die …
Rüstzeug für den Kampf gegen Mobbing

Crashkurs in Sachen Berufsleben 

GRONAU Was als „Tag der Berufsorientierung“ in der einstigen Hauptschule am Wildfang seinen Anfang nahm, ist inzwischen zur Berufs- und Studienmesse gewachsen. 37 Aussteller konnte die Kooperative Gesamtschule hierfür gewinnen, die den 1 100 …
Crashkurs in Sachen Berufsleben 

„Das muss ein Ende haben!“

GRONAU Eltern, die ihre Kinder zur KGS bringen, halten auf Behinderten-Parkplätzen, blockieren Einfahrten und nutzen Grünflächen als Parkraum. „Das muss ein Ende haben“, ärgert sich Anwohner Detlev Lingemann, der sogar Beleidigungen kassiert, wenn …
„Das muss ein Ende haben!“

„Von Kiez bis Klassik“ mit Lilo Wanders

GRONAU Am 30. September 1993 wurde der Kulturkreis Gronau aus der Taufe gehoben. Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens blickt die LDZ in einer Serie auf den Kulturkreis zurück und beleuchtet die verschiedenen Angebote und Akteure im Hintergrund. …
„Von Kiez bis Klassik“ mit Lilo Wanders

Am Ende sind sie alle Gewinner

GRONAU Einen Teil ihres Schulunterrichts haben die Mädchen und Jungen der Grundschule am Wildfang in das Stadion an der Kuhmasch verlagert. Der Grund: Alle Schüler haben sich am Sponsorenlauf beteiligt, der vom Förderverein organisiert wird und den …
Am Ende sind sie alle Gewinner

Leintor ist wieder frei!

Schon früh gab es die Entwarnung: Das Haus, dessen Dachstuhl am Donnerstagmittag Feuer fing, ist nicht einsturzgefährdet. Daher konnte das Leintor auch am Freitagmittag wieder freigegeben werden. Die Flammen richteten einen Schaden von 300 000 Euro …
Leintor ist wieder frei!

Nach Brand: Haus ist einsturzgefährdet!

GRONAU Update Feuerwehreinsatz: Bei dem heutigen Dachstuhlbrand am Leintor wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr ist noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, Erkenntnisse zur Brandursache liegen noch nicht vor. Die Ortsdurchfahrt bleibt noch bis …
Nach Brand: Haus ist einsturzgefährdet!

Dachstuhlbrand: Bilder und Videos

Erste Bilder vom Einsatz findet man auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/leinetal24/
Dachstuhlbrand: Bilder und Videos

Dachstuhlbrand am Leintor

GRONAU Dachstuhlbrand am Leintor: Um 13.15 Uhr heulten die Sirenen, die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort. Durch die Innenstadtlage gestaltete sich der Einsatz schwierig, da es - bedingt durch die Ampel an der Entlastungsstraße - zu …
Dachstuhlbrand am Leintor

Arbeiten verzögern sich

GRONAU Die Bauarbeiten in der Straße Schäferhof sind fast abgeschlossen, das Bauunternehmen ist aber nur eine Straße weitergerückt. Denn direkt an die eine Maßnahme schließen sich die Arbeiten in der Petersilienstraße an. Die gestalten sich jedoch …
Arbeiten verzögern sich

Belohnung ausgesetzt!

EIME 235 000 Kilogramm Stroh standen in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag bei Eime in Flammen. Der Schaden in Höhe von 42 000 Euro ist für den Nordstemmer Landwirt Jens Pape ärgerlich. Er belohnt Hinweise auf die Täter mit 500 Euro.
Belohnung ausgesetzt!

Ein besonderer „Innen-Außen-Blick“

RHEDEN Ein altes Fachwerkhaus und der es umgebende Garten mitten im Dorf waren Kulisse für eine Kunstausstellung in Rheden – eingeladen hatten hierzu Touria Alaoui (Bilder), Claudia Imogen Vollmer (Skulpturen) und Karola Berndt (Schmuckobjekte).
Ein besonderer „Innen-Außen-Blick“

"Schockierende Zahlen"

KREIS 43,25 Hausärzte gibt es im Leinebergland. Laut KVN könnten noch 6,5 Stellen besetzt werden. Und: zehn Hausärzte könnten ihre Praxen in Kürze abgeben. KVN-Vorsitzender Mark Barjenbruch (l.) spricht von "schockierenden Zahlen": eine neue …
"Schockierende Zahlen"