Archiv – Gronau

Neue Bräuche: Kerzenfest und St. Martins-Singen

Neue Bräuche: Kerzenfest und St. Martins-Singen

BRÜGGEN Mit einer gefüllten Tüte ist Sarita Bautista Díaz vom Martinssingen nach Hause gekommen. Ein unbekannter Brauch für die 18-Jährige aus Kolumbien, die zusammen mit Freundinnen losgezogen ist, um den Brüggenern ein Ständchen zu singen. 
Neue Bräuche: Kerzenfest und St. Martins-Singen
"Wir haben viele Brocken erledigt"

"Wir haben viele Brocken erledigt"

EIME    "Der Flecken ist mir der liebste Platz, um Politik zu machen", beginnt Volker Senftleben das Jahresgespräch, bei dem es nicht um seine neue Arbeit als Landtagsabgeordneter, sondern um den Posten als Bürgermeister gehen soll. Insbesondere die …
"Wir haben viele Brocken erledigt"

Frohe Weihnachten...

... wünscht die Redaktion der LDZ (von links): Rolf Kuhlemann, Kim Hüsing, Sven Appel, Mareike Ehlers, Annika Stock, Larissa Zimmer, Flo Mosig, Henric Greber und Heiko Meyer.
Frohe Weihnachten...

Kaufvertrag wird verhandelt 

GRONAU   Die Finanzen und Bauprojekte der Stadt Gronau treiben die Ratsherren um. Bei der letzten Ratssitzung des Jahres standen zahlreiche Tagesordnungspunkte auf der Agenda, bei den sich alle einig waren-wie zum Beispiel die Wirtschaftsförderung …
Kaufvertrag wird verhandelt 

"Eine Stadt-viele Facetten"

GRONAU   "Ich hoffe, Einiges angeschoben zu haben", verabschiedet sich jetzt Frank Bumann von seiner Stelle bei der Stadt Gronau, wo er sich für das Stadtmarketing verantwortlich zeigte. Er orientiert sich beruflich wieder in Richtung Hamburg und …
"Eine Stadt-viele Facetten"

„Abgeblitzt an der Raute des Todes“

GRONAU 2017 ist viel passiert. Genüsslich haben sich Adrian Engels und Markus Riedinger alias „Onkel Fisch“ die Ereignisse der zurückliegenden Monate auf der spitzen Zunge zergehen lassen und ihrem begeisterten Publikum im Forum der Grundschule am …
„Abgeblitzt an der Raute des Todes“

„Café Kinderwagen“ ein Erfolgsmodell

ALFELD / GRONAU Das Projekt „Cafè Kinderwagen“ ist im Landkreis in zwei Orten etabliert: in Hildesheim und in Gronau, wo es jeweils vor einem Jahr an den Start ging. Ab Januar wird es auch in Alfeld angeboten – und ergänzt das Angebot in Gronau. …
„Café Kinderwagen“ ein Erfolgsmodell

Rotmilan gefährdet Pläne

EIME „Ist die Planung rund um die Windenergie jetzt hinfällig?“, fragten sich einige Zuhörer nach dem Vortrag von Dietrich Kraetzschmer. Denn der Umweltplaner zeigte auf, dass der Rotmilan bei verschiedenen Kartierungen im gesamten Gemeindegebiet …
Rotmilan gefährdet Pläne

"In the middle of nowhere"?

LEINEBERGLAND Das Leinebergland- eine Tourismusregion? Unbedingt, sagen die Verantwortlichen des Regionsvereins. Und alle sollen es weitersagen, appeliert die Vorsitzende Kirsten Greten an alle Einwohner und Arbeitgeber, Bewerber und Gäste an die …
"In the middle of nowhere"?

Angler-Einsatz für Artenvielfalt

GRONAU   Der Fischereiverein Gronau bewirtschaftet seine sieben Gewässer nicht nur aus Sicht der Angel-Fischerei. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist es, dafür zu sorgen, dass sich intakte Lebensräume in und an den hiesigen Gewässern …
Angler-Einsatz für Artenvielfalt

Vielfältiger Auftakt

REGION   Kaum etwas gehört so sehr zu Weihnachten wie leuchtende Kinderaugen. Und für solche hat der Weihnachtsmarkt in Rössing mit seinem Nostalgie-Kettenkarussell, das durchgehend drehte, allemal gesorgt. Doch auch die anderen Weihnachtsmärkte, …
Vielfältiger Auftakt