Archiv – Gronau

Absolute Mehrheit bei neun Wahlen

Absolute Mehrheit bei neun Wahlen

NIENSTEDT  Der SPD-Ortsverein Despetal hatte zum Frühschoppen eingeladen, das Wetter zeigte sich von der besten Seite, und nicht nur Parteimitglieder und -anhänger fanden sich an der Ziegenberghütte in Nienstedt ein. Wenn Vorsitzender Albert Rehse …
Absolute Mehrheit bei neun Wahlen
„Zusammen erfolgreich in die Zukunft“

„Zusammen erfolgreich in die Zukunft“

GRONAU Vertreter aus 24 Ortsvereinen, weitere Mitglieder der Rot-Kreuz-Familie und zahlreiche Gäste trafen sich zur Mitgliederversammlung des DRK-Kreisverbandes Alfeld im Gronauer Lachszentrum. „Gronau ist die eigentliche Kernzelle des …
„Zusammen erfolgreich in die Zukunft“

Viele Projekte werden Hand in Hand verwirklicht

GRONAU Mitarbeiter von Alcoa können gemeinnützige Projekte vorschlagen, die von der firmeneigenen Stiftung mit 3 000 Dollar gefördert werden.
Viele Projekte werden Hand in Hand verwirklicht

„Es wachsen Synergien, wenn Mitarbeiter sprechen“

GRONAU Das Gesetzgebungsverfahren zur Fusion läuft. Doch wer meint, in dieser Zeit geschieht nichts, irrt sich gewaltig. Derzeit wird fleißig hinter den Kulissen gearbeitet. „Die Verwaltungsstruktur steht“, äußert sich Duingens Verwaltungschef …
„Es wachsen Synergien, wenn Mitarbeiter sprechen“

Erste „Gronauer Wies’n“ im Oktober

GRONAU  70 Jahre TSV Gronau: Ein guter Anlass für ein dreitägiges Zeltfest. Passend zum Geburtstag des Sportvereins stellt ein Festausschuss die ersten „Gronauer Wies’n“ auf die Beine. Vom 9. bis 11. Oktober heißt es in der Kuhmasch, tanzen, feiern …
Erste „Gronauer Wies’n“ im Oktober

Schnelles Internet für das Despetal

DESPETAL Gute Nachrichten für das Despetal: Schnelles Internet kommt – nicht aber wie erwartet vom Telekommunikationsanbieter htp, wie dessen Pressesprecherin Kathrin Mackensen gestern informierte.
Schnelles Internet für das Despetal

Wasserschaden im Wilhelm-Fricke-Haus

GRONAU  Das Wilhelm-Fricke-Haus kann zurzeit nicht genutzt werden. Der Grund hierfür ist ein Wasserschaden, zudem es Anfang Mai gekommen ist. Laut Diplom-Ingenieur Maik Götze handelte es sich hierbei um ein Wasserrohrbruch ohne Fremdverschulden, so …
Wasserschaden im Wilhelm-Fricke-Haus

Anwohner reagiert richtig

RHEDEN  Am Sonnabend um 18 Uhr wurde die Feuerwehr Rheden zu einem Brandeinsatz an der alten Grundschule gerufen. Dort brannte direkt neben dem Haupteingang ein Busch. Nachdem ein Anwohner das Feuer bemerkte und die Feuerwehr alarmiert hatte, griff …
Anwohner reagiert richtig

Politik, Musik, Leckereien

GRONAU Seit vielen Jahren gehört das Ratskellerfest zum festen Bestandteil der vom SPD-Samtgemeindeverband Gronau organisierten Veranstaltungen. Am Sonnabend beteiligten sich wieder alle Ortsvereine aus der Samtgemeinde an dem Fest, das diesmal als …
Politik, Musik, Leckereien

„Es passt kein Blatt Papier dazwischen“

GRONAU / DUINGEN „Es ist eine Premiere, dass wir so in der LDZ-Redaktion zusammenkommen“, freut sich Alexander Peetz auf die Zusammenarbeit mit den Duinger Christdemokraten. Bislang habe man sich auf verschiedenen Veranstaltungen gesehen und sei …
„Es passt kein Blatt Papier dazwischen“

„Die Kommunikation muss stimmen“

EIME  Für die beauftragte Baufirma ist der Vollausbau der B 240 im Ortskern von Eime Routine, für die Anwohner aber eine Belastungsprobe. Dessen ist sich die Samtgemeindeverwaltung bewusst: „Die Kommunikation muss stimmen“, betont Diplom-Ingenieur …
„Die Kommunikation muss stimmen“

Das Interesse steigt merklich

EIME Eigentlich werden Kekse gebacken, wenn es draußen kalt ist, wenn vielleicht sogar die Adventszeit schon naht. Doch für 23 Jungen und Mädchen wurde jetzt der Ofen des Backhauses vorgeheizt: „Wir backen Sommerkekse“, lächelte Marianne Möller, …
Das Interesse steigt merklich

„Fröhlich, neugierig und lebhaft“

GRONAU - Ein besonderes Ereignis für den evangelischen Kindergarten in Gronau: „Wir feiern Geburtstag“, heißt es in der Einladung für das große Sommerfest der Einrichtung, die vor 50 Jahren eröffnet wurde. Und damals wie heute gibt es bestimmte …
„Fröhlich, neugierig und lebhaft“

Lebensretter von morgen

GRONAU - Viele Jugendliche verbringen ihre Freizeit vor dem Bildschirm, „daddeln“ Computerspiele oder surfen durch die unendlichen Weiten des Internets. Acht Mädchen und Jungen aus Gronau hingegen pflegen ein gänzlich anderes Hobby: Sie reifen in …
Lebensretter von morgen

Dreytza: „Außerordentliches geleistet“

GRONAU - Die große Restauration der St. Matthäi-Orgel rückt in greifbare Nähe: „Fast alles liegt uns inzwischen vor“, spricht Vikar Stephan Dreytza von den erforderlichen Gutachten und Kostenschätzungen. Rund 217 000 Euro müssen investiert werden, …
Dreytza: „Außerordentliches geleistet“

Standort für „Bürgerzentrale“ umstritten

GRONAU Eigentlich war es lediglich „ein formaler Akt“ für die Mittelanmeldung im Rahmen des Förderprogramms „Kleinere Städte und Gemeinden“, trotzdem ist der Finanz- und Bauausschuss tief in das Interkommunale Entwicklungs- und Handlungskonzept …
Standort für „Bürgerzentrale“ umstritten

Kicken wie Klose – nur ohne Augenlicht

GRONAU „Ich möchte euch einladen zu einem Perspektivwechsel“, stellt sich Niels Haupt den Sechst- und Achtklässlern der KGS Gronau vor. Und tatsächlich: Die folgenden Stunden lernen die Schüler, ihre Umgebung auf eine andere Art und Weise …
Kicken wie Klose – nur ohne Augenlicht

Neue Nutzung für den „Lindenhof“?

BANTELN Eine große Entscheidung hat der Gemeinderat in Banteln zu treffen: Entweder das jetzige Dorfgemeinschaftshaus wird grundlegend saniert oder der leerstehende „Lindenhof“ wird zum dörflichen Treffpunkt umgewandelt. Das i-Tüpfelchen bei dieser …
Neue Nutzung für den „Lindenhof“?

Wie fühlt es sich eigentlich an?

GRONAU Seit Frühjahr 2014 verfügt das Johanniter-Stift Gronau über einen eigenen ehrenamtlichen Besuchsdienst. Die Bewohner freuen sich immer über die Besuche und sind froh, jemanden etwas erzählen zu können. Um sich über Erfahrungen und mögliche …
Wie fühlt es sich eigentlich an?

SPD: Fusion ist beschlossen

BANTELN Sie wollen mit ihrem einstimmigen Entschluss, ihren eigenen Ortsverein aufzulösen und dem neuen SPD-Ortsverein Gronau beizutreten, nicht in der Versenkung verschwinden, sondern weiterhin Flagge zeigen und für die Menschen vor Ort präsent …
SPD: Fusion ist beschlossen

Einblicke in eine faszinierende Welt

GRONAU Wer die Feuerwehr ist und vor allem, was sie leistet – das konnten Bürger der Samtgemeinde Gronau und alle Interessierten am gestrigen Sonntag hautnah erfahren und erleben. Als Feuerwehr zum Anfassen und Mitmachen präsentierten sich alle 15 …
Einblicke in eine faszinierende Welt

Das Aus für die Sonnenbergschule?

EIME Die Ereignisse im Flecken Eime überschlagen sich: Der Samtgemeindeausschuss hat am Donnerstagabend das Aus der Eimer Grundschule besiegelt. Tags darauf gab Verwaltungschef Rainer Mertens seinen Rücktritt als Gemeindedirektor des Flecken …
Das Aus für die Sonnenbergschule?

Mensing: „Rossmann will schnell agieren“

GRONAU Es geht weiter in Sachen Mastenplatz: Der Finanz- und Bauausschuss der Samtgemeinde gab jetzt die Empfehlung, den Flächennutzungsplan für das Gebiet im Osten der Stadt zu ändern. Der Grund hierfür ist in erster Linie die vorgesehene …
Mensing: „Rossmann will schnell agieren“

Es wird jetzt Zeit für etwas Neues

GRONAU Zwei Bären rahmen die Adresse des Evangelischen Kindergartens ein. Darüber ist der Name der Einrichtung zu finden. Etwa 18 Jahre hat den Kindergarten dieses Logo begleitet. Jetzt aber sei es Zeit für etwas Neues, kündigt Einrichtungsleiterin …
Es wird jetzt Zeit für etwas Neues