Archiv – Gronau

Mobilisierung klappt (noch) gut

Mobilisierung klappt (noch) gut

EIME / KREIS Uwe Mebs hat es nicht leicht. Zum einen muss der erste Bevollmächtigte der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim die ölverschmierten Ballonmützenträger der Metallindustrie mit schneidigen Parolen vor die Werkstore holen, wenn es um die …
Mobilisierung klappt (noch) gut
Anne Basedau verlässt Gronau

Anne Basedau verlässt Gronau

GRONAU Sie hat viel auf die Beine gestellt, die Kinder- und Jugendarbeit nach vorne gebracht und das Netzwerk Kinder und Jugend mit aufgebaut: Doch nach fast vierjähriger Arbeitszeit in der Leinestadt verlässt Diakonin Anne Basedau Gronau. „Ich …
Anne Basedau verlässt Gronau

Konfusionen: „Eine Komödie mit Tiefgang“

GRONAU Menschen sitzen gemeinsam an einem Tisch, sind in einer Beziehung oder planen zusammen ein Dorffest – und doch reden sie nicht wirklich miteinander, sondern oftmals aneinander vorbei. Diese „Unfähigkeit miteinander zu reden und einander …
Konfusionen: „Eine Komödie mit Tiefgang“

Springerbecken bekommt neue Folie

GRONAU „Wir müssen mitziehen“, warf Günter Falke beim vor Orttermin im Freibad Gronau ein. Überall in der Umgebung würden die Freibäder „aufgehübscht“, da müsste auch in Gronau etwas passieren. Dieser Meinung sind auch die hiesigen Schwimmmeister …
Springerbecken bekommt neue Folie

Einstimmung auf baldigen Frühling

GRONAU „Wenn der Kunst- und Hobbymarkt eröffnet wird, ist das für mich immer ein Zeichen, dass der Frühling nicht mehr weit ist“, begrüßt Gronaus Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler die Aussteller, Besucher und Veranstalter zum Kunst- und Hobbymarkt …
Einstimmung auf baldigen Frühling

Städtische Politik stellt erste Weichen

GRONAU Noch immer gibt es offenbar keinen Vertragsabschluss mit dem Investor, der den ehemaligen Mastenplatz entwickeln möchte. Wohl aber wird die Politik bereits tätig und beginnt, die städtebaulichen Weichen zu stellen: Im Rahmen der Sitzung des …
Städtische Politik stellt erste Weichen

„Wir öffnen uns für Neues“

GRONAU „Die Arbeit macht Spaß“, lächelt Alexandra Lehmann-Bues. Seit 2011 hat sie den Vorsitz des KGS-Fördervereins inne, der stets etwa die Hälfte der Schüler als Mitglieder gewinnen kann. Gut 1 000 Schüler zählt die Kooperative Gesamtschule …
„Wir öffnen uns für Neues“

„Eine Wunde in der Gemeinde“

BETHELN „Das war schon eine Wunde in der Gemeinde“, blickt Bethelns Bürgermeister Werner Achilles auf die Schulstraße: „Die Einmündung hier war ja fast so breit wie eine Autobahn“, scherzt er zwar, weist zugleich aber auf die Gefahren in diesem …
„Eine Wunde in der Gemeinde“

Suizid: Bahnstrecke wird gesperrt

BRÜGGEN Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Polizei: In der Nacht von Freitag auf Sonnabend hat sich eine Person vor einen Güterzug auf der Bahnstrecke bei Brüggen geworfen. Die Feuerwehren Brüggen, Gronau und Banteln wurden um 1.30 Uhr alarmiert und …
Suizid: Bahnstrecke wird gesperrt

MTV-Sportler akzeptieren höhere Beiträge

BETHELN Zwei wichtige Themen dominierten die harmonische Jahreshauptversammlung des MTV Betheln im Heinrich-Sievers-Haus: die Wahl des Vorstands und die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Beide Entscheidungen verliefen einstimmig.
MTV-Sportler akzeptieren höhere Beiträge

Eindrücke vom Protestmarsch durch Gronau

Eindrücke vom Protestmarsch durch Gronau

Metaller werden laut

GRONAU Sie tragen rote Mützen und sind gar nicht leise: Gewerkschaftsmitglieder aus der Region haben sich am Mittag in einem Protestmarsch auf den Weg zum Gronauer Marktplatz gemacht. Dort sollen Kundgebungen der Gewerkschaft IG Metall die …
Metaller werden laut

Unfall in der Nonnenkurve

GRONAU / BETHELN Schwerer Verkehrsunfall zwischen Gronau und Betheln.
Unfall in der Nonnenkurve

Wird sich Widerstand formieren?

GRONAU In der Gemeinde Betheln könnte sich bald Widerstand formieren: Der Grund hierfür ist ein Planfeststellungsverfahren zur Errichtung einer Bauschuttdeponie der Klasse 1. Die Bevölkerung fühlt sich offenbar hinters Licht geführt: Zum einen, weil …
Wird sich Widerstand formieren?

Kritische Stimmen zum Schulerhalt

BANTELN „Was lange währt, wird endlich gut“ – das allseits bekannte Sprichwort trifft auf die Sonnenbergschule in Eime zu, zumindest wohl aus Sicht der Eltern. Zwar hatten die beiden Fraktionsvorsitzenden der großen Parteien schon Ende vergangenen …
Kritische Stimmen zum Schulerhalt

„Krieg den Palästen“

GRONAU Was ist nur in Gronau los? Während sich Schloss Herrenhausen, die Marienburg und der Palast des Maharadschas im Zoo Hannover großer Beliebtheit erfreuen, will das ÜWL keinen „Palazzo“, und auch die Politiker betonen, dass im Despetal kein …
„Krieg den Palästen“

„Müssen zu einer Einheit werden“

GRONAU Am 17. April wählt der SPD-Samtgemeindeverband einen neuen Vorstand. Und geht es nach der Vorsitzenden Manuela Wernecke, würde sie ihr Amt gerne noch viele Jahre behalten.
„Müssen zu einer Einheit werden“

Nicht geschäftsfähig!

BRÜGGEN Trotz eindringlicher Appelle an die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des TSV Brüggen schaffte es Otto Schaper nicht, eine Antwort auf seine Frage zu bekommen: „Erklärt sich jemand bereit, den Posten des Vorsitzenden beziehungsweise den …
Nicht geschäftsfähig!

„Südstaatler von 1860“ tanzen im Despetal

BARFELDE Die Planung für das dritte Country-und Westernfest laufen bereits. Die Zügel halten Marion und Manfred Esse von der Line-Dance-Gruppe „Despe Valley Dancers“ wieder fest in den Händen.
„Südstaatler von 1860“ tanzen im Despetal

Verband ist „stolz auf 40 Jahresaktivitäten“

BARFELDE Der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft (RK) Despetal, Klaus-D. Beckmann, hatte seine 81 Mitglieder jetzt zur Jahreshauptversammlung Freitag eingeladen – und viele folgten seinem Aufruf. Nach der offiziellen Begrüßung, der Totenehrung …
Verband ist „stolz auf 40 Jahresaktivitäten“

„Der Zukunft entgegenblicken“

GRONAU Ein Händedruck zur Begrüßung der Ausbilder, ein freundliches „Hallo“ untereinander und der kurze Austausch darüber, ob irgendwelche Besonderheiten vorliegen, und schon geht der allwöchentliche Übungsbetrieb im Gronauer Feuerwehrhaus seinen …
„Der Zukunft entgegenblicken“

„Problemlose Verständigung“

WALLENSTEDT  Einen lebhaften Vortrag, ähnlich einer Englisch-Unterrichtsstunde in der Schule, nur eben viel unterhaltsamer, erlebten 30 Besucher jetzt im Brunotteschen Hof. Im Rahmen seiner Vortragsreihe „Zeitreisen“ hatte der Verein „Brunottescher …
„Problemlose Verständigung“

„Er hatte für alles ein offenes Ohr“

BANTELN Erstmalig in der Bantelner Geschichte wurde einem verdienten Bürger die Bantelner Verdienstmedaille posthum verliehen. „Hans-Heinrich Pachnicke hat sich in vielen Vereinen und Verbänden aktiv eingebracht. Als Inhaber und Wirt des Lindenhofes …
„Er hatte für alles ein offenes Ohr“

Brandschützer starten neu durch

HEINUM Noch vor einem Jahr brannte bei der Heinumer Feuerwehr die Luft durch interne Zerwürfnisse. Die Unruhe hat sich aber gelegt und die Wogen scheinen sich geglättet zu haben. Gemeindebrandmeister Frank Kirchner informierte gestern, wie es nun …
Brandschützer starten neu durch