Archiv – Gronau

„Wieder ein erfolgreiches Fest“

„Wieder ein erfolgreiches Fest“

GRONAU  „Es ist wieder ein erfolgreiches Weinfest“, freute sich Dieter Meyer, der Vorsitzende des Vereins für Handel und Gewerbe (VHG), über ein gelungenes Wochenende. Beide Weinfest-Abende seien gut besucht gewesen, trotz des wechselhaften Wetters. …
„Wieder ein erfolgreiches Fest“
Immer wieder landen Abfälle in der Natur

Immer wieder landen Abfälle in der Natur

RHEDEN  Oberhalb von Rheden führt der „Kirschweg“ an der Forellenzucht vorbei bis an den Wald. Der Verein „Hohe Tafel“ hat dort eine Sitzgruppe errichtet, wo Wanderer vom Aufstieg verschnaufen und die Aussicht über das Leinetal genießen können. Der …
Immer wieder landen Abfälle in der Natur

Gronaus Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler hat die"Ice Bucket Challenge" bestanden

GRONAU  Gronaus Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler hat sich der Herausforderung gestellt und die "Ice Bucket Challenge" bestanden.
Gronaus Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler hat die"Ice Bucket Challenge" bestanden

Karl-Heinz Gieseler Ice Bucket Challenge

Karl-Heinz Gieseler Ice Bucket Challenge

Großer Rückhalt der Bevölkerung

GRONAU Regelrecht begeistert sind Kulturkreis-Vorsitzende Ute Kroschel und ihr Stellvertreter Karsten Mentzendorff von der Spendenbereitschaft der Gronauer: „Dass die Aktion ankommt, haben wir erwartet, aber nicht in diesem Umfang“, räumt Karsten …
Großer Rückhalt der Bevölkerung

Rainer Mertens hat die Ice Bucket Challenge bestanden

GRONAU - Samtgemeindebürgermeister Rainer Mertens hat die Ice Bucket Challenge am Mittwochvormittag bestanden.
Rainer Mertens hat die Ice Bucket Challenge bestanden

Mertens Ice Bucket Challenge 

Mertens Ice Bucket Challenge 

Eiskalte Dusche für den Redaktionsleiter

GRONAU Helene Fischer, Justin Timberlake, selbst Kermit, der Frosch, haben es getan. Nun reiht sich auch LDZ-Redaktionsleiter Florian Mosig ein: Gestern Vormittag hat er sich von Verlagsleiter Henning Schröder einen Eimer mit eisgekühltem Wasser …
Eiskalte Dusche für den Redaktionsleiter

LDZ-Redaktionsleiter stellt sich der Challenge

Helene Fischer, Justin Timberlake, selbst Kermit, der Frosch, haben es getan.
LDZ-Redaktionsleiter stellt sich der Challenge
Video

Ice Bucket Challenge bei der LDZ

LDZ-Redaktionsleiter Florian Mosig stellt sich der Challenge
Ice Bucket Challenge bei der LDZ

„Die Sicherheit muss stimmen“

EIME Es wird geschraubt, gefegt und geräumt: Aktive und passive Mitglieder des Auto- Speedway-Teams (AST) Eime bereiten fleißig alles für das große Seifenkistenrennen am Sonnabend vor. „Sogar unser Superfinalgewinner, Nico Barz, fasst mit an“, freut …
„Die Sicherheit muss stimmen“

„Familientreffen“ mit US-amerikanischem Flair

GRONAU „Der Weg ist das Ziel“, meint René Weißbarth, während er über den Platz schlendert. Der Göttinger ist mit seinem Chevrolet Pickup nach Gronau gefahren, um beim US-Car- und Oldtimertreffen dabei zu sein. Rund 120 Fahrzeuge stehen auf dem Platz …
„Familientreffen“ mit US-amerikanischem Flair

Gronau und Banteln rücken dichter zusammen

GRONAU / BANTELN Die Stadt Gronau und die Gemeinde Banteln könnten bald noch enger zusammenrücken. Noch steht die offizielle Absichtserklärung aus Banteln aus, ein als „harmonisch und konstruktiv“ beschriebenes Gespräch zwischen den Mitgliedern der …
Gronau und Banteln rücken dichter zusammen

Leinebücherei erweitert Angebot

GRONAU Sommerzeit ist Lesezeit: Ob am Strand, auf dem heimischen Balkon oder gemütlich auf dem Sofa sitzend. Auch das Team der Leinebücherei trotzt dem teils verregneten Sommer und bietet neuen Lesestoff an. Außerdem hat sich der Vorstand Gedanken …
Leinebücherei erweitert Angebot

„Soziale Kontakte sind wichtig“

GRONAU „Der Kinderschutzbund ist gegen das Betreuungsgeld“, greift Elvira Reck gleich zu Beginn des Gesprächs ein Thema auf, dass ihr als Vorsitzende des Ortsverbandes Gronau am Herzen liegt. Der Kinderschutzbund (KSB) hat in den nächsten Wochen …
„Soziale Kontakte sind wichtig“

„Viele interessante Kontakte“

GRONAU Hochzeiten, Taufen, Patenscheine, Kirchenaustritte und die Kollekte: Alles läuft über den Schreibtisch von Katja Schlie. Seit drei Jahren ist die Gronauerin Sekretärin der evangelischen Kirchengemeinde St. Matthäi und kommt im Laufe ihrer …
„Viele interessante Kontakte“

Große Erleichterung für die Senioren

GRONAU Autofahrer dürfte der kleine gepflasterte Weg auf der Junkernstraße sicher manchmal stören, die Bewohner des Johanniter-Stifts aber sind überglücklich: „Wir bekommen viele positive Rückmeldungen“, teilt Sabina Probst, Leiterin des …
Große Erleichterung für die Senioren

Eigene Sichtweisen

WALLENSTEDT Kinder sind eigentlich sein liebstes Publikum. „Kinder sind so herrlich spontan und stellen die besten Fragen zu meinen Kunstwerken.“ Otto Almstadt, Bildhauer aus Wallenstedt, freut sich allerdings über jeden interessierten Besucher, der …
Eigene Sichtweisen

Ernte für Ernte „ein Glücksspiel“

DÖTZUM Die Ernte ist geschafft! Die Erleichterung ist Cord-Friedrich Tenne förmlich ins Gesicht geschrieben. Jahr für Jahr sei es ein „Glücksspiel“, teilt der Dötzumer Landwirt mit und gewährt im Rahmen eines offenen Gesprächs mit der LDZ …
Ernte für Ernte „ein Glücksspiel“

Ist der Feldhamster weiter verbreitet als gedacht?

GRONAU Der Feldhamster ist in aller Munde: Immerhin hat er sich auf den Ackerflächen nahe Gronau eingenistet, so dass dort nicht so einfach Gewerbe entstehen kann. Auch in Eime sorgen die kleinen possierlichen Tiere dafür, dass es zu Verzögerungen …
Ist der Feldhamster weiter verbreitet als gedacht?

„Wir müssen Integration leben“

EIME Nach den Sommerferien startet der Eimer Kindergarten „Die kleinen Strolche“ mit einem neuen Konzept. Leiterin Melanie Engel gibt im Rahmen eines offenen Gesprächs mit der LDZ erste Einblicke in die Arbeit des integrativen Kindergartens. Vier …
„Wir müssen Integration leben“

„Helfen, wo man gebraucht wird“

BETHELN  Damit sie einmal von Sorgen, Nöten und Armut abschalten können: Einen möglichst unbeschwerten Erholungsurlaub wollen derzeit viele Menschen aus dem Landkreis Hildesheim den 38 Kindern ermöglichen, die auf Initiative der Tschernobyl-Hilfe …
„Helfen, wo man gebraucht wird“

„Warum bin ich denn hier zu Hause?“

GRONAU  Vor gut zwei Wochen hat Andreas Benke, der Leiter des Nachbarschaftstreffs von Kreiswohnbau und den Johannitern in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Gronau zum großen Wettbewerb aufgerufen – das Motto: „Darum bin ich hier zu Hause“. Bisher …
„Warum bin ich denn hier zu Hause?“

Was hat sich in den Köpfen bewegt?

BANTELN „Die Karten werden jetzt neu gemischt“, äußert sich Christoph Neuber zu den ausgesetzten Fusionsverhandlungen zwischen Eime, Banteln und Brüggen. In dieser Woche soll es ein interfraktionelles Treffen geben, wie der SPD-Fraktionsvorsitzende …
Was hat sich in den Köpfen bewegt?