Archiv – Gronau

Mit Sack und Pack zur Juleica-Ausbildung

Mit Sack und Pack zur Juleica-Ausbildung

GRONAU / BANTELN Fast 30 Gronauer Jugendliche, Ausbilder und Sozialpädagogen haben sich pünktlich am ersten Tag der Sommerferien ihre gepackten Koffer geschnappt und am Bantelner Bahnhof getroffen. Ihr Ziel ist die Stadt Plön in der Holsteinischen …
Mit Sack und Pack zur Juleica-Ausbildung
Peter Winkelmann: „Politik der Nadelstiche“

Peter Winkelmann: „Politik der Nadelstiche“

GRONAU Vor den Toren von Hamelin versperren Mitarbeiter den Weg. Kaum ein Fahrzeug wird kommentarlos durchgelassen. Der Grund: Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) hat zum Warnstreik aufgerufen, um das Unternehmen wieder an …
Peter Winkelmann: „Politik der Nadelstiche“

„Schöne Überraschung für die Kinder“

GRONAU  „Das ist immer eine echte Freude für uns“, freut sich Schulleiterin Birgit Müller über die Aktion des Grundschulfördervereins. Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien spendet dieser Schülern und Lehrern zwei Kugeln Eis. „Das ist immer eine …
„Schöne Überraschung für die Kinder“

Mit dem Jugendzentrum auf große Weltreise

Gronau Die Sommerferien nähern sich mit großen Schritten. Für alle Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren, und ganz speziell für diejenigen, die selbst nicht die Möglichkeit haben, im Urlaub fremde Länder und andere Kulturen zu entdecken, startet …
Mit dem Jugendzentrum auf große Weltreise

Schon wieder in der Nonnenkurve

BETHELN  „Unfall in der Nonnenkurve“, ging die Nachricht gestern in der LDZ-Redaktion ein: „Das darf doch nicht wahr sein – nicht schon wieder“, war die Reaktion auf den nunmehr dritten Unfall an dieser Stelle innerhalb kürzester Zeit.
Schon wieder in der Nonnenkurve

Lkw wird völlig zerstört: B 240 bis 19 Uhr gesperrt

EIME / MARIENHAGEN Die Serie der schweren Verkehrsunfälle in der Samtgemeinde Gronau reißt nicht ab: Am Sonnabend hat es auf der B 240 zwischen Eime und Marienhagen im Bereich der Abzweigung Deilmissen gekracht.
Lkw wird völlig zerstört: B 240 bis 19 Uhr gesperrt

Die Nonnenkurve bleibt ein Rätsel

GRONAU / BETHELN Zweimal innerhalb kürzester Zeit kommt es zum schweren Unfall in der Nonnenkurve, die einst als Unfallschwerpunkt galt. Dies aber liegt inzwischen Jahrzehnte zurück – so lange, dass weder die Polizei noch die Straßenbaubehörde in …
Die Nonnenkurve bleibt ein Rätsel

Wer hat den längeren Atem?

GRONAU Das Johanniter-Konzept für die Krankenhäuser im Landkreis Hildesheim scheint nicht aufzugehen: Wie Michael Dieckmann, Vorstand der Ameos-Gruppe, mitteilt, steht die Trägerschaft des Ameos-Klinikums Alfeld nicht zur Debatte. Stellung hierzu …
Wer hat den längeren Atem?

„Beide Häuser hätten gutes Auskommen“

GRONAU „In Gronau ist es sicher etwas Besonderes“, beschreibt der Klinische Kodierer Nils Derlin die beiden Aktionen des Gronauer Johanniter-Krankenhauses im Rahmen der Aktionswoche zur Kampagne „2 / DRITTEL – Niedersachsens Krankenhäusern droht das …
„Beide Häuser hätten gutes Auskommen“

Mit Blaulicht und Martinshorn

GRONAU Ein Haus steht in Flammen. Noch befinden sich verletzte Personen im Gebäude. Doch Gronaus Feuerwehr verliert wertvolle Zeit an der Kreuzung ihres Feuerwehr-Domizils. Die Einsatzkräfte sind zwar bereit, Leben zu retten und das Feuer zu …
Mit Blaulicht und Martinshorn

Zwei Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

GRONAU/BETHELN Kurz nach 16 Uhr heulten am Montag die Sirenen: Gut eine Woche nach dem schweren Verkehrsunfall in der Nonnenkurve zwischen Gronau und Betheln kommt es wieder zum schweren Verkehrsunfall – diesmal mit vier Verletzten, darunter zwei …
Zwei Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

Beneidenswerter Akzent

RHEDEN / WALLENSTEDT Es sind Künstler aus ganz Deutschland, und ihre Bilder, Fotografien, Skulpturen und Installationen sind so vielfältig wie sie selbst. Da wird von Michael Zwingmann aus Hannover Fukushima thematisiert. Kwanho Yuh, ebenfalls aus …
Beneidenswerter Akzent

„Größere Verantwortung“

GRONAU Der Zuspruch ist enorm: Immer wieder kommen Menschen am Stand des Johanniter-Krankenhauses vorbei, unterschreiben Karten und versichern ihre Unterstützung. 250 Karten hat die Gronauer Einrichtung für die Aktionswoche im Rahmen der Kampagne …
„Größere Verantwortung“

Landschlachterei Hanke ist rehabilitiert

RHEDEN Anfang des Jahres sind einige Filialen der Landschlachterei Hanke durchsucht worden. Ein Zeuge hatte sich gemeldet, so die damaligen Angaben der Staatsanwaltschaft.
Landschlachterei Hanke ist rehabilitiert

Ein alter Kuhstall als Ausstellungsfläche

WALLENSTEDT Was 2009 aus einer spontanen Idee geboren wurde, hat sich zu einem Kulturhighlight im Leinebergland entwickelt. Am 19. und 20. Juli sind Gäste zum dritten Mal eingeladen, durch die beiden Dörfer Wallenstedt und Rheden zu spazieren, …
Ein alter Kuhstall als Ausstellungsfläche

Lichtspiele: „Pixeln“ für die Zukunft

GRONAU Fortbestand und Investitionen oder Ende des Kinos: Vor dieser Entscheidung stehen derzeit die Mitglieder des Kulturkreises. Die Vorführtechnik in den Gronauer Lichtspielen ist nicht mehr zeitgemäß, ein digialer Projektor aber teuer. Deshalb …
Lichtspiele: „Pixeln“ für die Zukunft

„Ein komisches Gefühl bleibt“

GRONAU Freude und Wehmut lagen beim Abschlussfest der Georg-Sauerwein-Realschule eng beieinander. „Time to say goodbye“ – Die Gelegenheit, noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen und das Gebäude zu durchstreifen nutzten nicht nur ehemalige Schüler, …
„Ein komisches Gefühl bleibt“

Bethelner stirbt bei Unfall

GRONAU / BETHELN Gestern Morgen gegen 9.39 Uhr krachte es auf der L 480 auf Höhe des Parkplatzes in der Nonnenkurve. Der Verursacher verstarb noch an der Unfallstelle, der zweite Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Bethelner stirbt bei Unfall

Bethelner stirbt bei Verkehrsunfall

GRONAU Innerhalb der Nonnenkurve zwischen Betheln und Gronau kam heute Vormittag ein 74-jähriger Bethelner mit seinem VW T4 Caravelle in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem VW Tiguan zusammen. Dessen 73-jähriger Fahrer aus Betheln wurde schwer …
Bethelner stirbt bei Verkehrsunfall

Rente mit 63, Mütterrente und Co. werfen noch viele Fragen auf

GRONAU Seit Anfang Juli ist das neue Rentenpaket in Kraft, das zahlreiche neue Regelungen enthält. Viele Menschen fragen sich, welche Veränderungen die neuen Rentengesetze mit sich bringen.
Rente mit 63, Mütterrente und Co. werfen noch viele Fragen auf

Italienisches Flair für die Musiktage

GRONAU Kohlestriche deuten einen Strand an, Olivenbäume stehen am Feldrand und im Hintergrund ist eine Stadt in der Toskana zu erahnen. Die Neuntklässler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) in Gronau beschäftigen sich im Kunst- und Musikunterricht …
Italienisches Flair für die Musiktage

Vier zehnte Klassen

GRONAU Während für die Schüler das neue Schuljahr noch in ziemlich weiter Ferne liegt und sie erst einmal noch sechs Wochen Ferien vor sich haben, nimmt die Planung und Gestaltung des Schuljahres 2014/2015 für Christian Schwarze (Schulleiter der KGS …
Vier zehnte Klassen

„Politik scheut Auseinandersetzung“

BANTELN Nicht in Erinnerungen an die Vergangenheit schwelgen, sondern Probleme von Gegenwart und Zukunft beim Namen nennen und beherzt angehen, diese Zielrichtung prägte den Kommersabend zum 130-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Banteln. …
„Politik scheut Auseinandersetzung“

„Bleibende Spuren in den Herzen“

GRONAU Ein Wechselbad der Gefühle: „Es gibt diese Schule noch genau 26 Tage“, hebt Marianne Aselmeyer in ihrer Ansprache zum Abschied der Hauptschule am Wildfang hervor: Ab 1. August aber werde sie Vergangenheit sein, schildert die kommissarische …
„Bleibende Spuren in den Herzen“